Etwa 20.000 m² Fassadenfläche sind am Steglitzer Kreisel zeitgleich eingerüstet, in Spitzenzeiten sind bis zu 1.250 t PERI UP Gerüstmaterial im Einsatz.

ÜBerlin, Steglitzer Kreisel
Berlin, Deutschland

Projektdaten

  • Das 120 m hohe Hochhaus des Gebäudekomplexes „Steglitzer Kreisel“ aus den 1970er-Jahren ist eines der höchsten Gebäude Berlins
  • Während das Sockelgebäude ein Parkhaus, ein Hotel, mehrere Einzelhandelsgeschäfte und einen Busbahnhof mit U-Bahn-Zugang beherbergt, stehen die 30 ehemaligen Verwaltungsetagen seit Ende 2007 leer.
  • Nach über 10 Jahren Stillstand wird derzeit nun aufwendig saniert: Das Gebäude wurde komplett entkernt und wird unter dem Namen „ÜBerlin“ in einen exklusiven City-Wohntower mit über 300 Eigentumswohnungen umfunktioniert.
  • In die neue, moderne Fassade aus Glas, Stahl und Aluminium werden vor- und rückspringende Balkone integriert – mit überwältigenden Ausblicken.

 

 

Standort
Projektkategorie
Gerüstbau
Projektbeteiligte
Kunde: Consus Construction GmbH, Berlin
Gerüstbauunternehmen: Ro² GmbH & Co.KG, Berlin

Projektrealisierung

Impressionen aus dem Projektablauf

Projektinformationen

Björn Arendt, Gerüstbau-Kolonnenführer
Björn Arendt
Gerüstbau-Kolonnenführer
Mit meinen inzwischen 22 Jahren Gerüstbauerfahrung habe ich immer noch viel Spaß bei der Arbeit. Wenn es darum geht, Gerüstanpassungen insbesondere an Eckbereichen mit System ausbilden zu können, gibt es für mich zu PERI UP keine Alternative. Gängige Rohr-Kupplungsausführungen wären viel zu zeitaufwendig. Die ständige Variabilität des PERI UP Systems ist schon klasse.

PERI Systeme im Einsatz

Finden Sie unsere Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten mehr über unsere Schalungs- und Gerüstsysteme erfahren oder unsere Dienstleistungen für die Planung und Umsetzung Ihres Projekts in Anspruch nehmen?
Dann kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.
Zur Fachberatersuche
Etwa 20.000 m² Fassadenfläche sind am Steglitzer Kreisel zeitgleich eingerüstet, in Spitzenzeiten sind bis zu 1.250 t PERI UP Gerüstmaterial im Einsatz.
Etwa 20.000 m² Fassadenfläche sind am Steglitzer Kreisel zeitgleich eingerüstet, in Spitzenzeiten sind bis zu 1.250 t PERI UP Gerüstmaterial im Einsatz.