Flexibles Fassadengerüst für komplexe Gebäudestrukturen zum Erstellen besonders tragfähiger und anpassbarer Lösungen

PERI UP Fassadengerüst für komplexe Gebäudestrukturen

Große Anwendungsvielfalt an der Fassade


Mit dem Fassadengerüst für komplexe Gebäudestrukturen aus dem PERI UP Gerüstbaukasten können Sie besonders tragfähige Fassadengerüste erstellen. Außerdem sind Sie beim Einrüsten sehr flexibel, da die Feldlängen im 25-cm-Raster unkompliziert anpassbar sind. Durch den Gerüstknoten am Stiel ist das System außerdem mit dem PERI UP Fassadengerüst (Stiel- und Rahmenbauweise) und dem VARIOKIT Ingenieurbaukasten kombinierbar. Außerdem lässt sich beim PERI UP Fassadengerüst für komplexe Gebäudestrukturen das Geländer für die nächste Ebene aus sicherer Position vorlaufend montieren.


  • Einsatz
    Variabel.

    Anpassungen erfolgen im einheitlichen Raster von 25 cm, dies bietet hohe Flexibilität für komplexere Fassadeneinrüstungen.

  • Belastbarkeit
    Tragfähig.

    Besonders tragfähig  –  Je nach Aufbau bis Lastklasse 6.

  • Flexibilität
    Kompatibel.

    Kompatibel mit dem PERI UP Fassadengerüst (Stiel- und Rahmenbauweise).

Anwendungen im Überblick

PERI UP Fassadengerüst im Einsatz

  • Anpassungen an die Gebäudeform im einheitlichen Raster von 25 cm
    Anpassungen an die Gebäudeform erfolgen im einheitlichen Raster von 25 cm, das bietet hohe Flexibilität für komplexere Fassadeneinrüstungen.
  • Breite des Gerüsts beliebig wählbar
    Die Breite des Gerüsts ist nahezu beliebig wählbar und kann an vielfältige Anforderungen angepasst werden.
  • Auslegung der Belagsebenen mit Systembelägen
    Belagsebenen sind im Normalfall lückenlos, da jedes Feld mit Systembelägen komplett und ohne Stolperstellen ausgelegt wird.

Produktdatenblatt

Passende Produkte

Projekte

Sie haben Fragen zu unserem PERI UP Fassadengerüst für komplexe Gebäudestrukturen?

Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zur Fachberatersuche