Statische Berechnung

Statische Berechnung

Statische Berechnungen für den Nachweis der Standsicherheit und Bemessung der Schalungs- und Gerüstlösungen

PERI Ingenieure erstellen bei Bedarf projektspezifische statische Berechnungen der zum Einsatz kommenden Schalungs- und Gerüstsysteme. Dabei wird geprüft, ob die geplanten Lösungen die vorherrschenden Kräfte aufnehmen und abtragen können, wodurch ein statisch sicherer Einsatz gewährleistet wird. Die Berechnung erfolgt unter Berücksichtigung der relevanten Normen und Vorschriften. So können Sie sich auf Ihre wesentlichen Aufgaben zur Auftragserfüllung konzentrieren.

 


  • Einsatz
    Sicher.

    Die Berechnungen gewährleisten einen statisch sicheren Einsatz der Schalungs- und Gerüstsysteme.

  • Risiken
    Minimiert.

    Sollten zusätzliche Maßnahmen auf der Baustelle zur Ableitung der Kräfte erforderlich sein, lassen sich diese durch die statische Berechnung identifizieren und vor dem Einsatz lösen.

  • Service
    Professionell.

    Qualifizierte PERI Ingenieure stellen die Berechnung der statischen Werte nach den gültigen Normen und Vorschriften sicher.

Varianten im Überblick

Varianten der statischen Berechnung

Es wird zwischen der Projektstatik und der prüffähigen Statik unterschieden.

  • PERI erstellt prüffähige Statische Berechnungen gemäß den aktuell gültigen Bauvorschriften.
    Prüffähige Statik
    Die prüffähige Statik beinhaltet den offiziellen statischen Nachweis für eine Schalungs- bzw. Gerüstkonstruktion zur Weiterleitung an einen externen Prüfingenieur.
  • Statische Berechnung
    Projektstatik
    Für Kunden bzw. Auftraggeber, die keine prüffähige statische Berechnung benötigen, wird bei Bedarf projektbezogen eine Statik erstellt. Statisch relevante Punkte werden auf dem Ausführungsplan vermerkt. Auf Wunsch erhält der Kunde eine statische Ausarbeitung.

Sie haben Fragen zu unseren statischen Berechnungen?

Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zur Fachberatersuche

Projekte