You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Viadukt Heiligenborn, Waldheim

Projektdaten

Standort: Waldheim, Deutschland

  • Der historische Eisenbahnviadukt Heiligenborn bei Waldheim ist 180 m lang, 40 m hoch und 167 Jahre alt.
  • Das Mauerwerk der Gewölbe und die Brückenpfeiler aus Natursteinen und Ziegeln werden grundlegend instandgesetzt, gleichzeitig werden oben das Gleistragwerk und die Entwässerungseinrichtungen erneuert.
  • Der Zugverkehr zwischen Riesa und Chemnitz wird während der über einjährigen Bauarbeiten eingleisig geführt.

Anforderungen

  • Die aufwändigen Sanierungsarbeiten am Gleistragwerk in 40 m Höhe finden wechselseitig bei Aufrechterhaltung des Zugverkehrs statt.
  • Anspruchsvolle Gerüstbauarbeiten aufgrund der komplexen Bauwerksgeometrie und der engen Platzverhältnisse.
  • Schlecht zugängliche, steile Hangbereiche erschweren die Planung und Ausführung der Gerüstbauarbeiten.

Kunde

Gloser GmbH, Walzbachtal

Projektbetreuung

PERI Niederlassung Stuttgart

Kundennutzen

  • Wesentliche Erleichterung der Montagearbeiten aufgrund Kombinierbarkeit der beiden Baukastensysteme PERI UP und VARIOKIT und nahezu übergangsloser Kombination von PERI UP Easy und PERI UP Flex.
  • Vereinfachter Planungs- und Montageaufwand durch standardisierte und aufeinander abgestimmte Verbindungsbauteile.
  • Kraftschlüssige Verbindungen und flexible Anschlusspunkte bei Kombination von Gerüst- und Schalungsbauteilen.
  • Projektspezifische Anpassungen an Geometrie und Lasten erfolgen in 25-cm-Schritten.
Porträt von Oliver Bernhardt, Bauleiter, Gloser GmbH, Walzbachtal
Oliver Bernhardt
Bauleiter

Das ist schon ein nicht alltägliches Projekt mit einigen Montage-Besonderheiten. Ein großer Vorteil hierbei ist die Kombination von Gerüst und Schalung: Die VARIOKIT Riegellage dient als Tragkonstruktion für die Stand-, Trag- und Hängegerüste – und die flexiblen Anschlusspunkte sorgen zusammen mit PERI UP für kraftschlüssige Verbindungen

PERI Lösung

  • Für die komplexe Brückeneinrüstung ließen sich PERI UP Flex, PERI UP Easy und VARIOKIT auf Basis des gemeinsamen, metrischen Grundrasters ideal kombinieren.
  • Ausführung der Tragkonstruktion sowie des Stand- und Hängegerüstes auf Basis des PERI UP Gerüstsystems in Verbindung mit Systembauteilen des VARIOKIT Ingenieurbaukastens.
  • Jeweils drei 15 m lange VARIOKIT Fachwerke bilden das temporäre Tragwerk innerhalb eines Brückenbogens. Bei 32 Bögen sind auf 173 m Länge insgesamt 96 solcher Fachwerke montiert.
  • Das projektspezifisch maßgeschneiderte Tragwerk innerhalb der jeweils 3,50 m spannenden Brückengewölbe wird mit mietbaren VARIOKIT Systembauteilen gebildet.
  • In den Hangbereichen wurde mangels Gründungsmöglichkeiten das PERI UP Easy Fassadengerüst als Hängegerüst ausgeführt.