You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

PERI UP Flex Arbeitsplattformen

PERI UP Flex Modul- Arbeitsgerüst: Das Arbeitsgerüst mit äußerster Flexibilität für verschiedenste Anwendungen.
Der "Gravity Lock" unterstützt den schnellen Aufbau des Modulgerüsts: Beim Einlegen des Keilkopfes in die Rosette fällte der Keil durch seine eigene Schwerkraft in das Loch und verriegelt.
PERI UP Flex Modul- Arbeitsgerüst: Die Rosette des Vertikalstiels lässt Auslenkungen bis zu 45° zu. Die Knoten im Abstand von 50 cm bieten Anschlussmöglichkeiten in allen Richtungen.
PERI UP Flex Modul- Arbeitsgerüst: Der Industriebelag UDI ist für hohe Lasten ausgelegt. In Längen bis zu 200 cm beträgt die zulässige Belastung 10,0 kN/m². Bei größeren Längen können 7,5 kN/m² bis 5,0 kN/m² abgetragen werden.
PERI UP Flex Modul- Arbeitsgerüst: Maximale Anpassungsfähigkeit, höchste Sicherheit und schnelle Montage - all das macht PERI UP Flex zum optimalen System für Einsätze in der Industrie.
PERI UP Flex Modul- Arbeitsgerüst: Bordbleche mit Längen im Rastermaß begrenzen die Belagfläche.
PERI UP Flex Modul- Arbeitsgerüst: Auch runde Bauwerke sind mit PERI UP Flex einfach einrüstbar.
PERI UP Flex Modul- Arbeitsgerüst: Die Breite des Gerüsts ist nahezu beliebig wählbar und kann an vielfältige Anforderungen angepasst werden.

Produktbeschreibung

Mit PERI UP Flex werden sichere Arbeitsplattformen in jeder Höhe hergestellt. Mit dem durchgängig metrischen Systemraster aller Bauteile und der Möglichkeit des Richtungswechsels der Beläge ist das Modulgerüst optimal anpassungsfähig für nahezu beliebige örtliche Gegebenheiten. Mit dem selbstsichernden Riegelanschluss am Rosett-Knoten und der integrierten Abhebesicherung der Beläge ist PERI UP Flex äußerst schnell und sicher montiert. Während der Nutzung sorgen die umlaufenden Geländer, gelbe Bordbleche sowie rutschsichere Beläge für hohe Arbeitssicherheit.

Vorteile

  • Durch den rechteckigen Riegelquerschnitt erhöht sich die Tragfähigkeit bei gleichzeitiger Gewichtsreduktion.
  • Durch das metrische Systemraster lassen sich Arbeitsflächen ohne Spalten vollständig abdecken, Störstellen ohne Bohlenüberwurf lassen sich eben umbauen.
  • Der rutschsichere, feuerverzinkte Stahlbelag sichert sich beim Einlegen selbsttätig gegen Abheben. Zusätzliche Maßnahmen zur Belagssicherung sind nicht notwendig.

Technische Information

Tragfähigkeit: Stahlbelag 25 x 250 cm: ≤ LK5 | Stahlbelag 25 x 300 cm: ≤ LK4
Gewichte: Riegel 2,50 m: 7,3 kg | Belag 2,50 m: 14,9 kg
Rastermaß: metrisch bei Feldlängen und -breiten für einfache Anpassungen
Zulassungen: Zulassungen für den europäischen Markt sind erteilt


Sonstige Merkmale

Flexibles Modulgerüst mit Anschlussmöglichkeiten an den Vertikalstielen alle 50 cm. Riegel und Verbindungsteile erlauben beliebige Kombinationen im 25-cm-Raster. Horizontalriegel können je zwei in einer Hand getragen werden.

Porträt von Michael Diehlmann, Geschäftsführer von MD Diehlmann Gerüstbau GmbH, Eppingen
Michael Diehlmann
Geschäftsführer

Mit PERI UP benötigen wir weniger Schraubverbindungen und Diagonalen. Dadurch sind wir gefühlt etwa 20 Prozent schneller. Zudem konnten wir trotz der Komplexität der zu umbauenden Produktionsanlagen die komplette Belagebene mit einem einheitlichen 2,50-m-Systemraster ausbilden. Das reduzierte die Materialvorhaltung auf extrem wenig unterschiedliche Gerüstbauteile.

Zum Projektbericht
Gruppenbild mit Tom Plata (Sicherheitsfachkraft), Ralf Wolf (Betriebsleiter) und Fernando Alonso (Bauleiter) bei Intering GmbH, Gerüstbauabteilung, Leuna
Tom Plata | Ralf Wolf | Fernando Alonso
Sicherheitsfachkraft | Betriebsleiter | Bauleiter

Die hohe Flexibilität von PERI UP und die damit verbundene Anpassungsfähigkeit stellen einen Sicherheitsaspekt dar, da alle Arbeitsebenen ohne jegliche Stolperkanten mit Systembauteilen ausgebildet werden konnten. Zeitaufwändige Verbindungen mittels Kupplungen entfallen, das verkürzt die Montagezeiten. Besonders die integrierte Belagsicherung ersparte uns bei den höhenversetzt angeordneten Arbeitsebenen im Bereich der Stahlkuppel etwa 1.800 zusätzliche Arbeitsschritte.

Zum Projektbericht
Satellitenterminal Flughafen München, Deutschland - Statement von Heiko Kornatz, Oberpolier Rohbau
Heiko Kornatz
Oberpolier Rohbau

Wir haben uns für PERI entschieden, da wir komplett bedient werden und für alle unsere Anforderungen eine Lösung erhalten. Speziell das PERI UP Gerüst ist nicht nur universell einsetzbar und schnell zu montieren, sondern absolut arbeitssicher. Zudem haben wir mit dem PERI Projektleiter einen kompetenten Ansprechpartner für alle Baustellenbelange.

Zum Projektbericht