You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Emscher-Pumpwerk, Oberhausen

Projektdaten

Standort: Oberhausen, Deutschland

  • Abwasserpumpwerk des 51 km langen Emscher-Kanals zwischen Dortmund und Kläranlage Emschermündung bei Dinslaken mit 35 m Förderhöhe
  • Mit 44 m Tiefe und 50 m Durchmesser ist das Emscher-Pumpwerk in Oberhausen die derzeit tiefste Baustelle im Ruhrgebiet

Anforderungen

  • Herausfordernde Baumaßnahme mit komplexen Rohbauarbeiten innerhalb des begrenzten Baufelds der Ausschachtung
  • Die kreisrunde Außenwand und Innenwände sowie versetzt angeordnete Zwischendecken und Unterzüge wiesen bis zu 1,80 m Stärke auf – mit Unterstützungshöhen von bis zu 40 m
  • Berücksichtigung unterschiedlicher Aufstandsebenen bei der Planung und Ausführung der Traggerüstkonstruktion
  • Arbeitsebenen, Zugangstechnik und Fluchtwege waren an die sich nahezu täglich veränderliche Bausituation und Gegebenheiten vor Ort anzupassen

Kunde

PORR Deutschland GmbH, ZNL Berlin, Infrastruktur/Ingenieurbau

Projektbetreuung

PERI Niederlassung Berlin

Kundennutzen

  • Kontinuierlich rasche Taktfolge mit nur 8 bis 10 Tagen zum Klettern, Bewehren und Betonieren bei der Herstellung der Außenwand und der Innenwände
  • Sofortige Nachbehandlungsmöglichkeit des Betons von den Nachlaufbühnen der Kletterschalung aus
  • Vielseitiger PERI UP Einsatz als Traggerüst, Treppenturm, Absturzsicherung und Fassadengerüst mit einfacher Handhabung
  • Anpassung des PERI UP Traggerüsts im 25-cm-Raster „nach Maß“ sowohl an die komplizierte Bauwerksgeometrie als auch an die abzutragenden Lasten
  • Gut funktionierende Zusammenarbeit – für jede Frage war bei PERI immer der richtige Ansprechpartner erreichbar – auch bei kurzfristigen Maßnahmen
Porträt von Marco Schürmanns, Bauleiter bei PORR Deutschland GmbH, ZNL Berlin, Infrastruktur/Ingenieurbau
Marco Schürmanns
Bauleiter

Wir setzen für den gesamten Tiefbauteil des Pumpwerks Schalung und Gerüst von PERI ein. Besondere Herausforderungen waren die runden Außenwände, die mit drei Kletterschalungssätzen realisiert wurden – mit sofortiger Nachbehandlungsmöglichkeit des Betons von den Nachlaufbühnen aus. PERI UP wurde bei uns in verschiedenster Weise als Traggerüst, Treppenturm, Absturzsicherung und Fassadengerüst eingesetzt. Hierbei ist sicherlich die einfache Handhabung wie auch der individuelle Einsatz hervorzuheben. Die Zusammenarbeit mit PERI Berlin hat immer sehr gut funktioniert und es war für jede Frage immer der richtige Ansprechpartner erreichbar – auch bei kurzfristigen Maßnahmen.

PERI Lösung

  • Umfassende Gesamtlösung mit Kletterschalung, Traggerüst und Zugangstechnik sowie kompetentem Schalungs- und Gerüst-Know-how aus einer Hand – sowohl für die Tiefbau- als auch für die Rohbauarbeiten
  • Oben an einer VARIOKIT Konsolkonstruktion abgehängter PERI UP Treppenturm als Zugang zur Baugrubensohle, im Zuge der Ausschachtungsmaßnahme sukzessive unten bis knapp 50 m Tiefe erweitert
  • Kletterschalungslösung für den 1,30 m starken Außenring auf Basis der RUNDFLEX Rundschalung und CB 160 Kletterbühnen
  • Zum Schalen der Innenwände wurden die CB Bühnen mit der TRIO Rahmenschalung zu kranversetzbaren Kletterschalungseinheiten kombiniert
  • PERI UP Flex als räumlich ausgebildetes Traggerüst zur Herstellung der versetzt angeordneten Zwischendecken mit teilweise bis zu 36 m lichter Unterstützungshöhe
  • Unterhalb der ersten Zwischendecke sorgten HD 200 Schwerlaststützen für eine zusätzliche, punktuelle Lastabtragung sowie als Durchstützung bis zur Bauwerkssohle