Schulzentrum Bayernkaserne Süd, München

Schulzentrum Bayernkaserne Süd
München, Deutschland

Projektdaten

  • Auf dem Gelände der ehemaligen Bayernkaserne entsteht in München-Freimann ein neuer, moderner Schulstandort.
  • Die beiden Gebäudekomplexe beherbergen eine Grundschule mit 2-fach-Sporthalle und Kindertagesstätte sowie ein Gymnasium mit 3-fach-Sporthalle und Schulschwimmbad.
  • Eine gemeinsame Mensa und eine Tiefgarage sowie Sportfreiflächen ergänzen das weitläufige Ensemble mit über 50.000 m² Grundstücksfläche.
  • Bis 2030 sollen in Neufreimann, so der Name des neuen Stadtviertels, auf dem früheren Kasernenareal über 5.000 Wohnungen für bis zu 15.000 Menschen entstehen.
Standort
Projektkategorie
Kulturbau
Projektbeteiligte
Kunde: Landeshauptstadt München, Referat für Bildung und Sport, Baureferat Hochbau
Kunde: LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG, Göppingen

Projektrealisierung

Impressionen aus dem Projektablauf

  • Alpenpanorama als großflächiges Betonwandbild
    Das Alpenpanorama als großflächiges Betonwandbild im Pausenhof der Grundschule: mit maßgenau gefrästen Gipfelkonturen aus der PERI Schalungsmontage.
  • Schulzentrum Bayernkaserne Süd, München
    PERI unterstützte die Bauausführung mit der termingerechten Bereitstellung großer Materialmengen und der Vorfertigung der Sichtschalung.
  • Hohe Sichtbetonqualität durch MAXIMO Struktur Rahmenschalung
    Die MAXIMO Struktur Rahmenschalung ermöglichte eine hohe Sichtbetonqualität und schnelle Schalzeiten, das PERI UP Fassadengerüst eine sichere Arbeitsumgebung.
  • MAXIMO Struktur Rahmenschalung für die Ortbetonwände Sichtbetonklasse SB3
    Für die Ortbetonwände mit Sichtbetonklasse SB3 wurde die MAXIMO Struktur Rahmenschalung verwendet, die werkseitig mit 3S-Schalungsplatten belegt war.
  • Sehenswerte Betonoberfläche mit gewünschter Brettstruktur
    Die sehenswerte Betonoberfläche mit der gewünschten Brettstruktur ließ sich durch halbrunde Einfräsungen in die werkseitig auf die MAXIMO Struktur Rahmenschalung aufgebrachten 3S-Schalungsplatten erreichen.
  • PERI Schalungslösung
    Die PERI Schalungslösung konnte die hohen Architektenanforderungen erfüllen, vereint mit gleichzeitig raschen Herstellungsprozessen.
  • Detaillierte Ausführungsplanung über alle Bauphasen hinweg
    Der komplexe Bauablauf unter Berücksichtigung massiver Bauteile, beispielsweise bei den großzügig gestalteten Eingangsbereichen und Treppenanlagen, erforderte eine detaillierte Ausführungsplanung über alle Bauphasen hinweg.
  • MULTIPROP Alu-Deckenstützen, Schwerlaststützen HD 200 und das PERI UP Traggerüst
    Die Auswahl der geeigneten Tragsysteme hatte einen großen Anteil am Projekterfolg: MULTIPROP Alu-Deckenstützen, Schwerlaststützen HD 200 und das PERI UP Traggerüst trugen hohe Linien- und Flächenlasten über teils große Höhen zuverlässig ab.
  • Alternierender Stielabstand von 1,00 m und 1,50 m
    Beim 50 m langen und 25 m breiten Schulschwimmbad wurde PERI UP mit einem alternierenden Stielabstand von 1,00 m und 1,50 m eingesetzt, um bei über 8,00 m Höhe bis zu 30 kN/m² Flächenlast abzuleiten.

Projektinformationen

Julia Broß (Bauleiterin) und Mario Paasche (Arbeitsvorbereiter)
Julia Broß (Bauleiterin) und Mario Paasche (Arbeitsvorbereiter)
Julia Broß und Mario Paasche
Bauleiterin und Arbeitsvorbereiter | LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG, Göppingen
Wir sind trotz der Komplexität unserer Baustelle terminlich voll im Soll. Auch die Qualität wird sehr gelobt.

PERI Systeme im Einsatz

Finden Sie unsere Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten mehr über unsere Schalungs- und Gerüstsysteme erfahren oder unsere Dienstleistungen für die Planung und Umsetzung Ihres Projekts in Anspruch nehmen?
Dann kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zur Fachberatersuche
Schulzentrum Bayernkaserne Süd, München
Schulzentrum Bayernkaserne Süd, München
Aktuelles

Sie möchten mehr erfahren über unser Projekt?

Mehr Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.