In rund 16 Monaten Bauzeit kamen beim Bau der neuen HeidelbergCement Hauptverwaltung knapp 97.500 m<sup>2</sup> Schalungslösungen zum Einsatz – darunter auch maßgeschneiderte PERI Sonderschalungselemente.
(Foto: Thilo Ross)

Hauptverwaltung HeidelbergCement AG
Heidelberg, Deutschland

Projektdaten

  • Unterstützung beim Bau der neuen HeidelbergCement Hauptverwaltung
  • Drei miteinander verbundene Gebäudeteile mit unterschiedlichen Höhen und insgesamt drei Innenhöfen
  • Architektur der Extraklasse: Spektakulär verdrehte Baumstützen, schwunghaft gemusterte Fassaden-Betonfertigteile und scharfkantige Unterzüge in strahlenförmigem Verlauf
  • Höchste Sichtbetonqualität der Klasse SB 4 und Verwendung von feinstem Weiß- und Graubeton
  • Rohbauzeit von 16 Monaten
  • Verwendung von rund 30.000 m³ Ortbeton, 8.000 t Stahl und 97.500 m2 PERI Schalung
  • Generalplaner: AS+P Albert Speer + Partner, Frankfurt am Main
Standort
Projektkategorie
Wohn- und Geschossbau
Projektbeteiligte
Kunde: Diringer & Scheidel GmbH & Co. KG, Mannheim

Projektrealisierung

Impressionen aus dem Projektablauf

Projektinformationen

Porträt von Matthias Schmitt, Oberbauleiter bei Diringer & Scheidel GmbH & Co. KG, Mannheim
Porträt von Matthias Schmitt, Oberbauleiter bei Diringer & Scheidel GmbH & Co. KG, Mannheim
Matthias Schmitt
Oberbauleiter
Für mich als Bauleiter mit mehreren Jahrzehnten Berufserfahrung bei großen Bauvorhaben ist ein Projekt in dieser Dimension mit technisch schwierigen Anforderungen natürlich eine besondere Herausforderung, unseren Kunden HeidelbergCement mit einem optimalen Bauablauf, der geforderten Qualität und im gesteckten Zeitrahmen zufrieden zu stellen. Diese Aufgaben sind nur mit der Unterstützung des gesamten Baustellenteams, unserer Nachunternehmer und der Lieferanten zu meistern. Einen sehr großen Anteil und Unterstützung beim Umsetzen der Qualitätsanforderungen haben wir von PERI erhalten. Die gesamte technische Bearbeitung der Schalungsplanung erfolgte über den PERI&nbsp;Projektkoordinator in Abstimmung mit uns als Bauleitung. Sehr herzlichen Dank dafür.

PERI Systeme im Einsatz

Finden Sie unsere Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten mehr über unsere Schalungs- und Gerüstsysteme erfahren oder unsere Dienstleistungen für die Planung und Umsetzung Ihres Projekts in Anspruch nehmen?
Dann kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.
Zur Fachberatersuche
In rund 16 Monaten Bauzeit kamen beim Bau der neuen HeidelbergCement Hauptverwaltung knapp 97.500 m<sup>2</sup> Schalungslösungen zum Einsatz – darunter auch maßgeschneiderte PERI Sonderschalungselemente.
(Foto: Thilo Ross)
In rund 16 Monaten Bauzeit kamen beim Bau der neuen HeidelbergCement Hauptverwaltung knapp 97.500 m<sup>2</sup> Schalungslösungen zum Einsatz – darunter auch maßgeschneiderte PERI Sonderschalungselemente.
(Foto: Thilo Ross)