You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Flughafen Berlin Brandenburg

Projektdaten

Standort: Berlin, Deutschland

Rohbau des Terminals des neuen Flughafen Berlin Brandenburg International

Erweiterungsfläche: 970 ha

Anforderungen

  • Terminalrohbau mit nur 12 Monaten Bauzeitvorgabe
  • Bereitstellung enormer Mengen an Schalungs- und Gerüstmaterial innerhalb kürzester Zeit
  • aus statischen Gründen müssen die meisten Decken mit den Haupt- und Nebenunterzügen in einem Guss betoniert werden

Kunde

BAM Deutschland AG, Stuttgart

Projektbetreuung

PERI Zentrale Deutschland

Kundennutzen

  • 8.000 m² Deckenfläche pro Woche geschalt, betoniert und umgesetzt
  • Reduzierung der Vorhaltemenge und Kosteneinsparung aufgrund Koordination durch PERI Projektleiter in enger Zusammenarbeit mit der Baustellenleitung
Jürgen Feierle, Projektleiter
Jürgen Feierle
Projektleiter

Mit der PERI Deckentischlösung setzen wir in Spitzenzeiten in einer Woche 8.000 m² Deckenschalung um – mit allen Unterzügen und bei Geschosshöhen von bis zu 7 m. Durch die Kombination mit der SKYDECK können wir sogar bei starkem Wind ohne Unterbrechung arbeiten und minimieren außerdem die Kranabhängigkeiten. Der PERI Baustellensupport bietet uns in kürzester Zeit technische Lösungen und liefert auch große Materialmengen innerhalb von nur 2 Tagen.

PERI Lösung

  • kurzfristige Bereitstellung großer Materialmengen, optimiert auf die erforderlichen Vorhaltemengen
  • Schalungs- und Gerüstlösung für Fundamente, Wände, Säulen und Decken inkl. Unterzügen
  • Vorhaltung von insgesamt 2.700 vormontierten und just-in-time zur Baustelle gelieferten Deckentischen
  • Einsatz eines Projektleiters zur Unterstützung der Baustellenleitung bei der Planung des Materialeinsatzes