Mit der BernauArena entsteht im Nordosten von Berlin eine neue, hochmoderne Multifunktionshalle als vielfach nutzbare Sport- und Veranstaltungsstätte, die Platz für rund 2.000 Zuschauer bietet.

Multifunktionshalle BernauArena
Bernau, Deutschland

  • Mit der BernauArena entsteht im Nordosten von Berlin eine neue, hochmoderne Multifunktionshalle auf dem 2,5 Hektar großen Areal am Ladeburger Dreieck, zeitgleich auch ein Parkhaus mit zusätzlichen 600 Stellplätzen. Beide Gebäude weisen eine Höhe von jeweils knapp 15 m auf und werden über eine gemeinsame Tiefgarageneinfahrt erschlossen.
  • Nach ihrer für Ende 2023 geplanten Fertigstellung werden die ortsansässigen Schulen und Vereine eine vielfach nutzbare Sport- und Veranstaltungsstätte vorfinden, die Platz für rund 2.000 Zuschauer bietet.
  • Die professionell konzipierte Spielstätte ist auch langfristig geeignet für hochklassigen Ligasport, beispielsweise für die Zweitliga-Basketballer von Lok Bernau.
  • Die 78 m lange und 55 m breite Multifunktionshalle ist geprägt durch eine charakteristische Fassade, die im Sommer dieses Jahres angebracht wird.
  • Insgesamt wurden für die BernauArena 7.500 m³ Beton und 1.125 Tonnen Betonstahl verbaut.
Standort
Projektkategorie
Kulturbau
Projektbeteiligte
Bauunternehmen: Mark-A. Krüger Bauunternehmung GmbH, Bernau
Gerüstbauunternehmen: Gerüstbau S. Schmidt & W. Schmidt GmbH, Bernau
Planung: WENT + WENT Architekten und Ingenieure, Freital
Bauherr: Stadt Bernau bei Berlin
Projektbetreuung

Projektrealisierung

Impressionen aus dem Projektablauf

  • Mit der BernauArena entsteht im Nordosten von Berlin eine neue, hochmoderne Multifunktionshalle als vielfach nutzbare Sport- und Veranstaltungsstätte, die Platz für rund 2.000 Zuschauer bietet.
    Arena und mehr

    Mit der BernauArena entsteht im Nordosten von Berlin eine neue, hochmoderne Multifunktionshalle als vielfach nutzbare Sport- und Veranstaltungsstätte, die Platz für rund 2.000 Zuschauer bietet.

  • Die Bernauer Bauunternehmung Mark-A. Krüger GmbH benötigte für den Rohbau des 78 m langen und 55 m breiten Bauwerks mit seiner komplexen Dachkonstruktion nur 9 Monate Bauzeit.
    Kurze Bauzeit

    Die Bernauer Bauunternehmung Mark-A. Krüger GmbH benötigte für den Rohbau des 78 m langen und 55 m breiten Bauwerks mit seiner komplexen Dachkonstruktion nur 9 Monate Bauzeit.

  • Zur Umsetzung der umfangreichen Schalungs- und Gerüstaufgaben wurden die Bauverantwortlichen der Bernauer Bauunternehmung Mark-A. Krüger GmbH unterstützt vom ortsansässigen Gerüstbaubetrieb S. Schmidt & W. Schmidt GmbH und durch objektspezifisch geplante PERI Systemlösungen.
    Kompetent unterstützt

    Zur Umsetzung der umfangreichen Schalungs- und Gerüstaufgaben wurden die Bauverantwortlichen der Bernauer Bauunternehmung Mark-A. Krüger GmbH unterstützt vom ortsansässigen Gerüstbaubetrieb S. Schmidt & W. Schmidt GmbH und durch objektspezifisch geplante PERI Systemlösungen.

  • Ein räumlich im 25-cm-Raster angepasstes PERI UP Gerüst bildete zusammen mit PERI Schwerlaststützen HD 200 das Tragsystem, um in über 8 m Höhe etwa 2.200 Tonnen Gesamtlast im Bauzustand abzufangen.
    Hohe Lasten

    Ein räumlich im 25-cm-Raster angepasstes PERI UP Gerüst bildete zusammen mit PERI Schwerlaststützen HD 200 das Tragsystem, um in über 8 m Höhe etwa 2.200 Tonnen Gesamtlast im Bauzustand abzufangen.

  • Die Herstellung des Oberrangs mit seinen Tribünenstufen sowie der komplexen Dachkonstruktion mit seinen Hauptunterzügen, Überzügen und Nebenunterzügen in Stahlbetonbauweise erforderten ein detailliert abgestimmtes Lösungskonzept.
    Herausfordernd

    Die Herstellung des Oberrangs mit seinen Tribünenstufen sowie der komplexen Dachkonstruktion mit seinen Hauptunterzügen, Überzügen und Nebenunterzügen in Stahlbetonbauweise erforderten ein detailliert abgestimmtes Lösungskonzept.

  • MULTIPROP Alu-Deckenstützen aus Aluminium eigneten sich aufgrund des geringen Gewichts mit gleichzeitig hoher Tragfähigkeit zur Durchstützung innerhalb der Tiefgaragenebene.
    Leicht und tragfähig

    MULTIPROP Alu-Deckenstützen aus Aluminium eigneten sich aufgrund des geringen Gewichts mit gleichzeitig hoher Tragfähigkeit zur Durchstützung innerhalb der Tiefgaragenebene.

  • Die PERI Systeme MAXIMO, PROKIT, MULTIFLEX, PERI UP und HD 200 unterstützten die termingerechte Fertigstellung der Bernauer Multifunktionshalle mit ihrer komplexen Stahlbeton-Dachkonstruktion.
    Objektspezifisch geplant

    Die PERI Systeme MAXIMO, PROKIT, MULTIFLEX, PERI UP und HD 200 unterstützten die termingerechte Fertigstellung der Bernauer Multifunktionshalle mit ihrer komplexen Stahlbeton-Dachkonstruktion.

  • Mit der MAXIMO Rahmenschalung ließen sich Unterzüge und Außenwände wirtschaftlich schalen.
    Flexibel für Wände und Unterzüge

    Mit der MAXIMO Rahmenschalung ließen sich Unterzüge und Außenwände wirtschaftlich schalen.

Projektinformationen

multifunktionshalle-bernau-arena
multifunktionshalle-bernau-arena
Silvio Harm, Mathias Lippski und Sascha Schmidt
Polier und Bauleiter Mark-A. Krüger Bau | Geschäftsführer S&S Gerüstbau
Mit Hilfe der Gerüstbau- und Schalungssysteme von PERI konnten wir die uns gestellte Bauaufgabe vollends erfolgreich umsetzen und dabei allen hohen Anforderungen statischer und arbeitsschutztechnischer Natur gleichermaßen gerecht werden. Insbesondere möchten wir die konstruktive Zusammenarbeit mit der PERI NL Berlin im Zusammenhang mit der dem Projekt vorausgehenden, intensiven Vorbereitungsphase positiv hervorheben und an dieser Stelle noch einmal unseren ausdrücklichen Dank dafür aussprechen.

PERI Systeme im Einsatz

Finden Sie unsere Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten mehr über unsere Schalungs- und Gerüstsysteme erfahren oder unsere Dienstleistungen für die Planung und Umsetzung Ihres Projekts in Anspruch nehmen?
Dann kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zur Fachberatersuche
Mit der BernauArena entsteht im Nordosten von Berlin eine neue, hochmoderne Multifunktionshalle als vielfach nutzbare Sport- und Veranstaltungsstätte, die Platz für rund 2.000 Zuschauer bietet.
Mit der BernauArena entsteht im Nordosten von Berlin eine neue, hochmoderne Multifunktionshalle als vielfach nutzbare Sport- und Veranstaltungsstätte, die Platz für rund 2.000 Zuschauer bietet.
Aktuelles

Sie möchten mehr erfahren über unser Projekt?

Mehr Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.