You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Margarete-Steiff-Schule, Stuttgart-Möhringen

Projektdaten

Standort: Stuttgart-Möhringen, Deutschland

Der Neu- und Erweiterungsbau der Sonderschule ist Lebens- und Lernort für rund 150 körperbehinderte Kinder und Jugendliche. Er vereinigt die hohen Ansprüche bezüglich Barrierefreiheit und Sicherheit mit einer harmonischen Architektur. Die rechteckig ausgebildeten Baukörper umschließen einen eiförmigen Gebäudeteil, eine 1,5-stöckige Rotunde auf Basis eines Freihandentwurfs. Zudem weisen die offen gestalteten Flure sowie die Treppenhäuser und Rollstuhlrampen eine markante Sichtbetonoptik auf.

Bauherr: Hochbauamt Stuttgart
Architekten: Maximilian Otto & Ursula Hüfftlein-Otto, Stuttgart

Anforderungen

  • Anforderungsgerechte Schalungsplanung
  • Markante Sichtbetonoptik in SB3-Qualität mit exakt auf die Anforderungen der Architekten abgestimmtem Fugen- und Ankerraster
  • Genaues und gleichmäßiges Schalungsbild

Kunde

Pfirmann Industriebau GmbH & Co. KG, Pforzheim

Projektbetreuung

PERI Niederlassung Stuttgart

Kundennutzen

  • Die PERI Ingenieure unterstützten die Bauausführung mit einer anforderungsgerechten Schalungsplanung sowie einer kompetenten Baustellenbetreuung vor Ort.
  • Ingenieurleistung und Material aus einer Hand
  • Wirtschaftliche und sichere Wand- und Deckenschalungslösungen mit System
  • Mit MAXIMO konnten die Wände aufgrund des einseitig bedienbaren Ankers schnell geschalt werden.
  • Die Architekten erhielten die von ihnen gewünschte Gestaltungs- und Materialqualität.
  • Wichtiger Bestandteil der PERI Wand- und Deckenschalungslösung war die wirtschaftliche Realisierung der SB3-Sichtbetonwände.
Porträt von Markus Peterek, geschäftsf. Gesellschafter bei Pfirmann Industriebau GmbH & Co. KG, Pforzheim
Markus Peterek
Geschäftsf. Gesellschafter

Die PERI MAXIMO verdient ihren Namen zu Recht: Maximales Ergebnis, wenn es auf Genauigkeit und ein gleichmäßiges, tolles Schalungsbild ankommt. So macht die Herstellung von Sichtbeton allen Mitarbeitern auf der Baustelle Spaß. Wir konnten bisher viele Planer von diesem Schalungssystem überzeugen.

PERI Lösung

  • Zum Schalen der Rotunde wurde die RUNDFLEX Rundschalung verwendet.
  • Die Stahlbetonwände des Schulgebäudes wurden mit der MAXIMO Rahmenschalung hergestellt.
  • Für die in SB3-Qualität auszuführenden Sichtbetonwände ließ sich mit liegend angeordneten 120er- und 60er-Elementen ein Betonbild erzielen, das exakt auf die Anforderungen der planenden Architekten abgestimmt war.