You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Wala Technikum, Bad Boll

Projektdaten

Standort: Bad Boll, Deutschland

Der Hersteller von Naturheilmitteln und -kosmetik erschließt weitere Flächen auf seinem Gelände wie ein wachsender Organismus. Deshalb wurde das neue Technikum zellenartig ausgebildet. In 3 Vollgeschossen befinden sich auf 2.100 m2 Geschossfläche Laboreinheiten, Büro- und Besprechungsräume sowie Cafeteria und Kommunikationszonen, rund um ein Atrium gegliedert. Umlaufende Wartungsbalkone in jeder Geschossebene dienen als Rankgerüst für die vorgelagerte Fassadenbegrünung.

Anforderungen

  • Besondere Gebäudegeometrie mit zahlreichen, unterschiedlichen Radien zwischen 1 m und 20 m.
  • Spezifisch anzupassendes Schalungskonzept
  • Kurze Bauzeit von nur 7 Monaten

Kunde

Ed. Züblin AG, Stuttgart

Projektbetreuung

PERI Niederlassung Stuttgart

Kundennutzen

  • Einfach und zeitsparend: Die unterschiedlichen Schalungssysteme ließen sich einfach kombinieren.
  • Wirtschaftliche und sichere Systemlösungen
  • Systemintegrierte Arbeitsbühne: Die SRU Jochträger der VARIODECK Tische erlaubten große Auskragungen am Deckenrand.
  • Großflächig und schnell: Die VARIODECK Tischlösung erlaubte das rasche Umsetzen großer Schalflächen.
Portät von Lisa Peter, Bauleiterin und Thomas Heide, Polier von Ed. Züblin AG, Stuttgart
Lisa Peter | Thomas Heide
Bauleiterin | Polier

Gemeinsam mit den PERI Ingenieuren haben wir die beste Lösung gefunden. Die VARIODECK Tische waren für die gerundete Bauwerksgeometrie ein Volltreffer.

PERI Lösung

  • Zur Herstellung der aufgehenden Stahlbetonbauteile wurden RUNDFLEX, MAXIMO und TRIO eingesetzt, die sich dank der einheitlichen Elementverbindung mittels BFD Richtschloss problemlos kombinieren ließen.
  • Zur besseren Anbringung der Perimeterdämmung wurden die Außenwände des Untergeschosses mit MAXIMO Elementen polygonal geschalt.
  • Zum Schalen der Geschossdecken wurden großflächige VARIODECK Deckentische eingesetzt. Jedes der 3 aufgehenden Geschosse konnte in 3 Abschnitten fertiggestellt werden