You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Versand- und Servicecenter Ganter, Furtwangen

Projektdaten

Standort: Furtwangen, Deutschland

Das Versand- und Servicecenter Ganter in Feuchtwangen wurde 2015 während des laufendem Betriebs umfangreich erweitert.

Die Otto Ganter GmbH & Co. KG produziert für den weltweiten Industriemarkt Normelemente und zählt dabei zu den größten Anbietern. Neben einer modernen Produktion zeichnet sich das Schwarzwälder Traditionsunternehmen durch eine schnelle und flexible Lieferbereitschaft aus.

Anforderungen

  • Projektspezifische Lösung für 2-geschossige Hallenerweiterung um 65 m x 32 m und 12 m Höhe sowie der Einbau von Sozialräumen und einer Sprinkleranlage im Untergeschoss bei Aufrechterhalten eines störungsfreien Betriebs der Bestandsgebäude
  • Bedarfsgerechte Wand- und Deckenschalung
  • Für das Bauen im Bestand mussten Schalungen und Gerüste den projektspezifischen Eigenheiten des Gebäudes und insbesondere dessen baulichem Umfeld angepasst werden.

Kunde

Schwär GmbH, Simonswald

Projektbetreuung

PERI Vertriebsbüro Offenburg | PERI Niederlassung Stuttgart

 

Kundennutzen

  • Planmäßige Fertigstellung des Rohbaus
  • Sicherung des uneingeschränkter Produktionsbetriebs durch zügige Montage in den Abend- und Nachtstunden 
  • Kostenersparnis durch standardisierte, mietbare Bauteile und baugerechter Verbindungsmittel
  • kostengünstige und geometrisch angepasste Tragwerke
  • Sichere, schnelle und einfache Handhabung leichter Systemteile
  • Absicherung empfindlicher Anlagentechnik
  • Einsparung von Personal dank einseitiger MAXIMO Ankerung
  • Zeitvorteile bei der Herstellung von Ortbetondecken dank SKYDECK Paneel-Deckenschalung verbunden mit dem Fallkopfsystem
  • Die breite PERI- Produktpalette sorgte für wirtschaftlichste Lösung.
Michael Schwär und Ralf Emmler
Inhaber/Bauleiter und Polier

Wie bereits bei früheren Baustellen gezeigt und gelebt, haben uns die PERI Ingenieure wiederum bei Planung und Ausführung zuverlässig und fachkompetent unterstützt. Die freitragende Einhausung der Kommissionierplätze im Bereich der abzubrechenden Lagerhalle, der Einsatz der MAXIMO Wandschalung, die SKYDECK Deckenschalung sowie die MULTIPROP Unterstützung der Decken und Unterzüge: Dies hat uns erneut überzeugt, mit PERI den richtigen Partner im Netzwerk mit uns und Auftraggeber/Planer zu haben.

PERI Lösung

  • Enge und frühzeitige Abstimmung der Rohbauer mit Bauherrn, Planer und Statiker in der Planungsphase, optimierte Planung und perfekt angepasste  Arbeitsabläufe
  • Maßgeschneiderte Systemwahl und Schalungsplanung sowie kompetente Vor-Ort-Einweisung auf der Baustelle 
  • Abschotten der Kommissionierplätze durch Einhausen mit VARIOKIT Systembauteilen vor Beginn der eigentlichen Abbruch- und Anbauarbeiten.
  • Angepasste PERI Schalungslösung mit vorhandener TRIO 270 Wandschalung und dazu gemieteter MAXIMO 330
  • Einsatz der Richtschloss BFD Elementverbindung kombinierte beide Systeme problemlos. MX Ankertechnik wurde genutzt,  um bei MAXIMO nur von einer Seite aus ankern zu müssen.
  • Mit der SKYDECK Paneel-Deckenschalung wurden die  Ortbetondecken hergestellt.
  • Die leichten Einzelteile aus Aluminium dienten dem Ausschalen der Sprinkleranlage im Untergeschoss, da hier für den Abtransport der Deckenschalung nur ein enges Loch in der Stahlbetondecke verfügbar war.
  • Zum Abstützen der Unterzüge und Decken in Fertigteil-Bauweise wurden alu-leichte MULTIPROP Deckenstützen mittels MRK Rahmen zum tragfähigen Lastturm ergänzt.