Hubschrauberlandeplatz, Bundeswehrkrankenhaus Ulm: In 50 m Höhe entsteht in Ulm ein neuer Landeplatz für Rettungshubschrauber.

Hubschrauberlandeplatz, Bundeswehrkrankenhaus
Ulm, Deutschland

Projektdaten

  • In 50 m Höhe überspannt die Plattform des neuen Hubschrauberlandeplatzes den Westflügel des Ulmer Bundeswehrkrankenhauses.
  • Der Dachlandeplatz wird im Norden getragen und erschlossen über einen 55 m hohen Zwillingsturm, südseitig dienen zwei schlanke Stahlverbundstützen als jeweils zweites Auflager für die beiden 35 m langen Stahl-Hauptträger der Plattform.
Standort
Projektkategorie
Hochhäuser und Türme
Projektbeteiligte
Kunde: Matthäus Schmid GmbH & Co. KG, Mietingen-Baltringen
Gerüstbauunternehmen: Gloser GmbH, Walzbachtal
Projektbetreuung
PERI Niederlassung Weißenhorn
PERI Niederlassung Stuttgart
PERI Competence Center Industrie, Weißenhorn

Projektrealisierung

Impressionen aus dem Projektablauf

Projektinformationen

Porträt von Johannes Traub, Bauleiter Rohbau, Matthäus Schmid GmbH & Co. KG, Mietingen-Baltringen
Porträt von Johannes Traub, Bauleiter Rohbau, Matthäus Schmid GmbH & Co. KG, Mietingen-Baltringen
Johannes Traub
Bauleiter Rohbau
Die SCS Kletterschalung überzeugte uns bereits ab dem ersten Klettertakt. Aufgrund der durchdachten Lösungen, insbesondere dem Verfahren des Fahrwagens beim Aus- und Einschalen, konnte ein schneller und sicherer Arbeitsfortschritt gewährleistet werden. Und durch die bestens aufeinander abgestimmte Gerüst- und Schalungstechnik war jederzeit ein sicherer Zugang zur Arbeitsplattform vorhanden.

PERI Systeme im Einsatz

Finden Sie unsere Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten mehr über unsere Schalungs- und Gerüstsysteme erfahren oder unsere Dienstleistungen für die Planung und Umsetzung Ihres Projekts in Anspruch nehmen?
Dann kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.
Zur Fachberatersuche
Hubschrauberlandeplatz, Bundeswehrkrankenhaus Ulm: In 50 m Höhe entsteht in Ulm ein neuer Landeplatz für Rettungshubschrauber.
Hubschrauberlandeplatz, Bundeswehrkrankenhaus Ulm: In 50 m Höhe entsteht in Ulm ein neuer Landeplatz für Rettungshubschrauber.