Komplexe Sanierungsmaßnahme am Rand der Schwäbischen Alb: Die eindrucksvolle Burg Hohenzollern wird sukzessive und nachhaltig gesichert, ist aber für Besucher jederzeit geöffnet.

Einrüstung Burg Hohenzollern
Bisingen, Deutschland

Projektdaten

  • Die Burg Hohenzollern am Rand der Schwäbischen Alb hat eine langjährige Geschichte und ist Anziehungspunkt jährlich hunderttausender Besucher aus der ganzen Welt.
  • Nun soll das eindrucksvolle Bauwerk nachhaltig gesichert werden, indem die Bastions- und Stützmauern des Festungskranzes sukzessive ertüchtigt werden.
  • Für die Besucher bleibt die imposante Burganlage mit ihren sehenswerten Schauräumen auch während der Baumaßnahmen jederzeit zugänglich.
Standort
Projektkategorie
Anwendungen
Projektbeteiligte
Gerüstbauunternehmen: Fleck Gerüstbau GmbH & Co. KG, Koblenz
Projektbetreuung
PERI Niederlassung Leipzig
Vertriebs- und Ingenieurbüro Dresden

Projektrealisierung

Impressionen aus dem Projektablauf

Projektinformationen

Portät von Andreas Dölz, Geschäftsleiter und Bauleiter, Fleck Gerüstbau GmbH & Co. KG, Koblenz
Portät von Andreas Dölz, Geschäftsleiter und Bauleiter, Fleck Gerüstbau GmbH & Co. KG, Koblenz
Andreas Dölz
Geschäftsleiter und Bauleiter
Bei PERI ist 1 + 1 = 2, das vereinfacht die Einrüstung komplexer Geometrien.

PERI Systeme im Einsatz

Finden Sie unsere Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten mehr über unsere Schalungs- und Gerüstsysteme erfahren oder unsere Dienstleistungen für die Planung und Umsetzung Ihres Projekts in Anspruch nehmen?
Dann kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.
Zur Fachberatersuche
Komplexe Sanierungsmaßnahme am Rand der Schwäbischen Alb: Die eindrucksvolle Burg Hohenzollern wird sukzessive und nachhaltig gesichert, ist aber für Besucher jederzeit geöffnet.
Komplexe Sanierungsmaßnahme am Rand der Schwäbischen Alb: Die eindrucksvolle Burg Hohenzollern wird sukzessive und nachhaltig gesichert, ist aber für Besucher jederzeit geöffnet.