You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

New Office Airport, Stuttgart

Projektdaten

Standort: Stuttgart, Deutschland

  • Bürogebäude mit direkter Anbindung an Flughafen und Autobahn A8 – die neue Deutschlandzentrale der Unternehmensberatung Ernst & Young.
  • Das markante Gebäude in Form einer liegenden Acht weist oberirdisch 40.000 m² Bruttogeschossfläche und weitere 20.000 m² in den beiden Tiefgeschossen auf.
  • An die beiden 6- und 7-geschossigen Bürotrakte und den zentralen Erschließungskern ist ein 4-geschossiger Anbau mit Konferenzräumen, Auditorium und Kantine angegliedert.

Anforderungen

  • Kurze Rohbauzeit von zehn Monaten
  • Termingerechte und wirtschaftliche Bauabwicklung
  • Hohes qualitatives Frachtmanagement
  • Einhaltung der Bestimmungen in Flughafennähe
  • Individuelles Schalungs- und Logistikkonzept
  • Sundengenaue Liefer- und Abholtermine  
  • Ausschließliche Zulassung offener Transportfahrzeuge  

Kunde

Ed. Züblin AG, Direktion Stuttgart

Projektbetreuung

PERI Niederlassung Stuttgart

Kundennutzen

  • Optimal abgestimmte Logistik für Bauablauf und Materialeinsatz mit Hilfe des PERI Projektleiters
  • Optimale Abstimmung der VARIODECK Deckentischlösung auf geschwungenem Bauwerksgrundriss
  • Effizienzsteigerung durch projektspezifisch optimierte Taktplanung  
  • Sichere und umfangreiche PERI Produktportfolio führte zu Zeit- und Kosteneinsparungen
  • Frühzeitige Einbindung aller Beteiligten optimierte 185 Transporte
  • Erhebliche Zeitvorteile bei jedem Ein- und Ausschalvorgang durch einseitige MX Ankertechnik
  • Runde Stahlbetonwände mit RUNDFLEX stufenlos auf gewünschten Radius sofort einstellbar
Thomas Marbaise
Bauleiter

Arbeitsvorbereitung, Planung, Engineering und Logistik – die Abstimmung mit PERI hat super funktioniert. Hervorheben möchte ich die detaillierten Taktpläne sowie die kontinuierliche Baustellenbetreuung durch den PERI Projektleiter.

PERI Lösung

  • Komplettladung von Materialien unterschiedlicher PERI Mietlager vorab zusammengestellt; daher weniger Verladungen auf der Baustelle.
  • Einsatz großflächiger VARIODECK Deckentische für terminkritische Geschossdecken; Tischlängen betrugen 6 m an den Deckenrändern und 4m im Innenbereich.
  • SKYDECK Paneel-Deckenschalung
  • Detaillierte, projektspezifisch optimierte Taktplanung
  • Übergabe von Koordinaten der Aufstellpunkte direkt an den Vermesser