Wirtschaftlich: Eine schlanke, sich eng an das Bauwerk anpassende und mit VARIOKIT Stahlträgern kombinierte PERI UP Gerüstkonstruktion sparte Material und Personal – und damit Zeit und Geld. (Foto: Intering GmbH)

Fackelturm DOMO Chemicals, Industriepark
Leuna, Deutschland

Projektdaten

  • Die 90 m hohe, sogenannte Fackel ist eines der Wahrzeichen des Industriestandortes Leuna und sicherheitsrelevanter Bestandteil der Produktionsanlage von DOMO Chemicals.
  • Die Komplettsanierung der Stahlkonstruktion erfolgte im Zuge der Instandhaltungsmaßnahmen.
Standort
Projektkategorie
Industriebau
Projektbeteiligte
Kunde: Intering GmbH, Gerüstbauabteilung, Leuna
Projektbetreuung

Projektrealisierung

Impressionen aus dem Projektablauf

Projektinformationen

Porträt von Robert Matthiesen, Betriebsleiter Gerüstbau und Bauleiter bei Intering GmbH, Gerüstbauabteilung, Leuna
Porträt von Robert Matthiesen, Betriebsleiter Gerüstbau und Bauleiter bei Intering GmbH, Gerüstbauabteilung, Leuna
Robert Matthiesen
Betriebsleiter Gerüstbau und Bauleiter
Die durch PERI erarbeitete Variante mit dem VARIOKIT Trägerrost und der damit verbundenen Materialeinsparung von 40 % war für uns der entscheidende Vorteil für die gewählte Ausführung. Durch diese enorme Reduzierung des Materialaufkommens hatten wir auch sehr hohe Einsparung der Personalkosten und somit die beste Lösung für unseren Kunden.

PERI Systeme im Einsatz

Finden Sie unsere Berater in Ihrer Nähe

Sie möchten mehr über unsere Schalungs- und Gerüstsysteme erfahren oder unsere Dienstleistungen für die Planung und Umsetzung Ihres Projekts in Anspruch nehmen?
Dann kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.
Zur Fachberatersuche
Wirtschaftlich: Eine schlanke, sich eng an das Bauwerk anpassende und mit VARIOKIT Stahlträgern kombinierte PERI UP Gerüstkonstruktion sparte Material und Personal – und damit Zeit und Geld. (Foto: Intering GmbH)
Wirtschaftlich: Eine schlanke, sich eng an das Bauwerk anpassende und mit VARIOKIT Stahlträgern kombinierte PERI UP Gerüstkonstruktion sparte Material und Personal – und damit Zeit und Geld. (Foto: Intering GmbH)