Die richtige Behandlung und Reinigung verlängert die Lebensdauer von Betonschalungsplatten. Unsere kurzen Pflegehinweise sollen Ihnen zeigen, wie Sie Ihre PERI Schalungsplatten am besten behandeln, um somit eine hohe Einsatzzahl zu erreichen.

Schalungsplatten

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit PERI Sperrhölzer und Holzwerkstoffe auch zertifiziert nach den Standards FSC® und PEFC zu beziehen.
 

Im Ortbetonbau sind Schalungsplatten besonders starken Beanspruchungen ausgesetzt. Neben Umwelteinflüssen nimmt vor allem der Umgang vor und während dem Einsatz entscheidenden Einfluss auf die Lebensdauer und das Verhalten der Platte während der Anwendung. Die Anzahl der Schalungseinsätze sowie die Ansprüche an die Betonoberflächenqualität variieren von Projekt zu Projekt und stellen zwei wichtige Faktoren bei der Wahl der richtigen Platte dar.

Schalungen

PERI Schalungsplatten

PERI FinPly Platte für Schalungssysteme für glatte Sichtbetonanwendungen.
FinPly Maxi von PERI ist die Große Schalungsplatte für Betonschalungen.
FinPly Maxi von PERI ist die Große Schalungsplatte für Betonschalungen.
Die Schalungsplatte Birch von PERI wird in allen Bereichen für Wandflächen und Deckenflächen eingesetzt.
FinNaPly Sperrholzplatte von PERI besteht aus einem 7-fachen Aufbau aus nordischen Fichtenfurnieren.
PERIs klassiche Schaltafel
Beschichtets Importsperrholz für lose Schalungszwecke von PERI
PERI Platte für den Einsatz als Vorsatzschalung auf vollflächiger Unterstützung
Die PERI Pine Schalungsplatte verfügt über einen 9-fachen Kiefernfurnieraufbau.
PERI Siebdrucksperrholzplatte filmbeschichtet für Anwendungen mit antirutsch Anforderungen
PERI Rohsperrholz für universelle Anwendungen z.B. als Schutzplatte
Verzugsarme Betonschalungsplatte