You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

17
Mär
15
Dez

Deutschland baut! zu Gast bei PERI in Berlin

17. März 2017

Team der PERI Niederlassung Berlin und Gäste Detlef Heise, Niederlassungsleiter der PERI Niederlassung Berlin und David Pfender, Geschäftsführer bei Deutschland baut! e.V. Live-Vorführungen zur Arbeitssicherheit auf Gerüsten

Presse Set

17. März 2017
Nuthetal
  • Pressebericht (de)
  • 1.379 Zeichen (ohne Leerzeichen)
  • 3 Pressebilder
  • 19.4 MB
Presse Set herunterladen

Deutschland baut! zu Gast bei PERI in Berlin, Nuthetal

Im Rahmen der Hausmesse der PERI Niederlassung Berlin warb Deutschland baut! für die Unterstützung des gemeinsamen Ziels der Attraktivitätssteigerung der Baubranche.

Auf Einladung des Vorstandsmitgliedes PERI war Deutschland baut! zu Gast bei der diesjährigen Hausmesse der PERI Niederlassung Berlin. Niederlassungsleiter Detlef Heise und sein Team boten der Initiative im Rahmen der Vorführung von Produktneuheiten und Live-Demonstrationen die Bühne, für das gemeinsame Ziel der Attraktivitätssteigerung der Baubranche zu werben.

Die Gespräche mit Gästen der Veranstaltung zeigten, dass sich die Nachwuchssicherung auch in den Bereichen Schalungs- und Gerüstbau schwierig gestaltet. Anspruchsvolle Anforderungen an Schalungs- und Gerüstbauer sowie die zahlreichen Produktinnovationen, über die sich die Besucher der Hausmesse persönlich informieren konnten, sprechen jedoch für die Attraktivität dieser Gewerke. „Hierfür muss die Branche werben und zeigen, dass Teamgeist und Technik wesentliche Bestandteile dieser Berufsbilder sind.“ so David Pfender. Die Live-Vorführungen zur Arbeitssicherheit auf Gerüsten unterstrichen dies zudem eindrucksvoll.

„Eine sehr gelungene Veranstaltung und für Deutschland baut! ein hervorragendes Konzept, sich im Kreise von Gästen und Kunden unserer Mitgliedsunternehmen zu präsentieren.“ so die Bilanz von David Pfender und Detlef Heise.

Ihr Pressekontakt bei PERI
Martina Pankoke 
+49 (0)7309.950-1191
E-Mail schreiben