You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Wohnbauprojekt Hafenspitze, Eckernförde

Projektdaten

Standort: Eckernförde, Deutschland

  • Dritter und abschließender Bauabschnitt mit 40 Wohneinheiten des Wohnbauprojekts Hafenspitze im Ostseebad Eckernförde

Anforderungen

  • Schlüsselfertige Herstellung des mehrgeschossigen Gebäudes in nur 14 Monaten – im direkten Umfeld der in den letzten Jahren entstandenen Büros, Apartments und Wohnungen

Kunde

Gerhard Lühn GmbH & Co. KG, Lingen

Projektbetreuung

PERI Vertriebsbüro Oldenburg

Kundennutzen

  • Einmalige, einfache Erstmontage am Boden liegend ohne Kran mittels modularen Systembauteilen
  • Hohe Sicherheit und schnelle Umsetzvorgänge mit kranversetzbaren Umsetzeinheiten inklusive Bühne und Seitenschutz
Porträt von Andreas Volkmann, Polier und Wilhelm Tarner, Bauleiter bei Gerhard Lühn GmbH & Co. KG, Lingen
Andreas Volkmann | Wilhelm Tarner
Polier | Bauleiter

Der MXK Bühnenlaufsteg ist wie eine Autobahn – stets gerade, breit genug und ohne Störstellen. Das macht das Arbeiten sicherer, denn es gibt keine Stolperkanten und es bleiben keine Kabel hängen.

PERI Lösung

  • Die Außenwände wurden mithilfe der MAXIMO Rahmenschalung in Ortbetonbauweise, da witterungsunabhängig hergestellt
  • Die Baustellenverantwortlichen ergänzten ihren MAXIMO 330 Eigenbestand mit Schalungsmaterial aus dem PERI Mietpark
  • Die MAXIMO Schachtecke MXSE ermöglichte, dass beim Schalen der Aufzugskerne die komplette Innenschalung am Stück umgesetzt werden konnte
  • Das Konsolensystem MXK erlaubte die einfache Vormontage der kompletten Arbeitsbühne inklusive Seitenschutz – ohne bauseitigen Zuschnitt und ohne Stolperfallen
  • Schalung und Bühnen ließen sich mit dem Kran als Einheit umsetzen und sorgten für sofortige Sicherheit