You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

IN-Tower, Ingolstadt

Projektdaten

Standort: Ingolstadt, Deutschland

  • Moderner Gebäudekomplex mit 50 m hohem Wohnturm und L-förmigem Sockelbau
  • 4-geschossiger Sockelbau und 15 Turmetagen bieten Raum für 80 exklusive Wohneinheiten sowie Einzelhandel im Erdgeschoss
  • Markante Architektur mit auskragenden Balkonen, die wie horizontale, geschwungene Bänder mit insgesamt knapp 2.000 m Gesamtlänge rund um das Gebäude verlaufen
  • Die nach jeweils 3 Etagen verdrehte Balkonanordnung ergibt eine harmonische Ästhetik mit bewegten, fließenden Formen

Anforderungen

  • Kurze Bauzeitvorgabe und beengtes Baufeld
  • Anspruchsvolle Gebäude- und Balkongeometrie mit umlaufenden, versetzt angeordneten und über 2 m auskragenden Balkonen

Kunde

Generalunternehmen

W. Markgraf GmbH & Co KG, Geschäftsstelle München

Gerüstbauunternehmen

F. Spies GmbH & Co KG, Sennfeld

Projektbetreuung

PERI Niederlassung Nürnberg
PERI Kompetenzzentrum „Gerüsttechnik/Industrie“, Günzburg

Kundennutzen

  • Reibungsloser Bauablauf aufgrund Einbeziehung der Gerüstbauarbeiten für die in Fertigteilbauweise herzustellenden Balkone in das Gesamtkonzept
  • Rasche Taktfolge von nur 8 Tagen statt der ursprünglich geplanten 10 Tage pro Turmgeschoss durch gut funktionierendes Zusammenspiel von Rohbau- und Gerüstarbeiten
  • Hohe Arbeitssicherheit und beschleunigte Montage durch Gerüstanpassung an Gebäude- und Balkongeometrie mit Systembauteilen im metrischen 25-cm-Raster
  • Zeitvorteile beim Schalen der Wände durch MAXIMO Rahmenschalung mit einseitig bedienbarer Ankertechnik sowie Verwendung der Schachtecke als Innenecke und Ausschalelement für kranversetzbare Innenschalungseinheiten
  • Verkürzte Taktzeiten, verringerte Vorhaltemenge und schnelle, systematische Montagefolgen mit dem SKYDECK Fallkopfsystem
Gerhard Höcht
Polier Rohbau, Bauunternehmen Markgraf

Ich bin begeistert, alles läuft nach Fahrplan. Und dass wir die ursprünglich geplanten 10 Tage pro Turmgeschoss regelmäßig um 2 Tage unterbieten können, fasziniert mich.

Udo Karl
Geschäftsführer, Gerüstbau Karl

Die Zusammenarbeit zwischen Spies, Markgraf und PERI verläuft sehr gut. Planung, Termine und Support funktionieren reibungslos. Ich kann mir diese Konstellation für die Zukunft und für weitere Projekte sehr gut vorstellen.

PERI Lösung

  • Integrierte Schalungs- und Gerüstlösung, individuell auf die terminlichen und technischen Erfordernisse abgestimmt
  • Projektspezifisch abgestimmtes Realisierungskonzept auf Grundlage des anpassungsfähigen PERI UP Flex Modulgerüstsystems als sicheres und tragfähiges Arbeits- und Traggerüst für die geschwungenen, über 2 m auskragenden Fertigteil-Balkone in allen Ebenen
  • Koordination und Steuerung der Schalungs- und Gerüstplanung bis hin zur termingerechten Materialbereitstellung durch PERI Projektleiter