You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

U-Bahn-Tunnel U4, Hamburg

Projektdaten

Standort: Hamburg, Deutschland

  • 710 m langer U-Bahn-Tunnel als Bestandteil der südöstlichen Verlängerung der U4 vom U-Bahnhof HafenCity Universität zum neuen Haltepunkt „Elbbrücken“.
  • Die insgesamt 1,3 km lange Streckenführung verläuft größtenteils in ca. 20 m Tiefe unterhalb der Versmannstraße.

Anforderungen

  • Trog- und Tunnelherstellung in offener Bauweise – in bis zu 20 m Tiefe innerhalb einer Schlitzwand-Baugrube.
  • Teilmonolithische Herstellung der insgesamt 71 Tunnelabschnitte mit jeweils 10 m Betoniertaktlänge – Wände und Decke in einem Guss.

Kunde

Max Bögl, Ing.-Bau Hamburg

Projektbetreuung

PERI Niederlassung Weißenhorn

Kundennutzen

  • Einhaltung des ambitionierten Zeitplans durch Herstellung der Tunnelabschnitte im regelmäßigen Wochentakt.
  • Die Lasten lassen sich ankerlos innerhalb der Schalwagenkonstruktion ableiten, da einhäuptig gegen die Schlitzwände betoniert wird.
  • Die Tunnelschalung passt sich den veränderlichen Querschnittsbreiten und -höhen an.
  • Kostengünstige Projektlösung aufgrund der Mietbarkeit der VARIOKIT Systembauteile.
Norbert Klopf
Polier

Ich bin eigentlich immer mit PERI zufrieden. Die Zusammenarbeit funktioniert hervorragend, auch die Detailpunkte werden immer aufgenommen und bei deren Lösung berücksichtigt.

PERI Lösung

  • Maßgeschneiderte PERI Tunnelschalwagenlösung, weitestgehend basierend auf VARIOKIT Systembauteilen.
  • Baustellengerechtes, bis ins Detail durchdachtes Schalungskonzept auf Grundlage einer guter Zusammenarbeit.