You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Losenbergtunnel, Bigge-Olsberg

Projektdaten

Standort: Bigge-Olsberg, Deutschland

Die eiförmige Tunnelröhre des 123,50 m langen Losenbergtunnels bei Blogge-Olsberg entstand in 13 Betonierabschnitten mit jeweils 9,50 m Länge in bergmännischer Bauweise. Er war das letzte Teilstück einer Ortsumgehung im Hochsauerland.

Anforderungen

  • Für die projektbezogene Realisierung des Vorhabens war ein wirtschaftliches Schalungskonzept gefragt, das schnell montiert, liefer- und komplett einsatzfertig war.

Kunde

Alfred Kunz Untertagebau GmbH, München

Projektbetreuung

PERI Zentrale Deutschland
PERI Niederlassung Weißenhorn
PERI Niederlassung München

Kundennutzen

  • Zeit- und kostensparende Ausführung der Bauabschnitte dank standardisierter, mietbarer PERI-Systembauteile und baugerechten Verbindungen
  • geringerer Personaleinsatz dank hydraulischer Ein- und Ausschalvorgänge und selbst fahrenden oder verfahrbare Lösungen zum Umsetzen kompletter Einheiten.
  • Unkompliziertes Handling des sofort einsatzbaren Tunnelschalwagens auf der Baustelle
  • einfacher Umbau bei Querschnittsanpassung
Andreas Ficht
Bauleiter

PERI lieferte uns das technisch und wirtschaftlich überzeugendste Schalungskonzept. Innerhalb von nur 3 Monaten nach Auftragsvergabe war der VARIOKIT Tunnelschalwagen geplant, genehmigt, geliefert, montiert und komplett einsatzfertig. Die Verwendung von weitgehend mietbaren Systemteilen bringt uns außerdem eine massive Kostenersparnis.

PERI Lösung

  • Für die geringen Einsatzzahlen stellte der VARIOKIT Tunnelschalwagen die optimale Lösung dar. Kombiniert mit dem PERI UP Bewehrungswagen konnte ein regelmäßiger 2-Tage-Takt erzielt werden.
  • PERI stellte damit ein schnell einsatzfertiges Schalungskonzept bereit.

PERI Systeme im Einsatz