VARIO GT 24 Träger-Wandschalung zur Schalung von Wänden in jeglicher Form und Anwendung

VARIO GT 24 Träger-Wandschalung

Formstabile Schalung für komplexe Bauwerksgeometrien und hohe Sichtbetonanforderungen


VARIO GT 24 ist eine Träger-Wandschalung mit stufenlos einstellbarer Langloch-Kupplung. Die VARIO GT 24 erlaubt das Schalen von Wänden in jeglicher Form und Anwendung bis zu einer Höhe von 18 m am Stück.


  • Varianten
    Viele.

    Sowohl die Schalhaut als auch die Träger sind frei wählbar. Auch die Art der Schalhautbefestigung, Elementgrößen, Trägerabstände, Riegellage, Ankerraster, etc. sind individuell festzulegen, wodurch vielseitige Varianten der VARIO GT 24 Träger-Wandschalung möglich sind.

  • Formstabilität
    Hoch.

    Die variable Anordnung von Belagsträgern und Riegeln ermöglicht die Aufnahme von hohen Frischbetondrücken bei gleichzeitig geringer Durchbiegung.

  • Sichtbeton
    Geeignet.

    Dank freier Ankerpositionierung und Fugenbildgestaltung entsprechend der planerischen Vorgaben eignet sich die VARIO GT 24 Träger-Wandschalung optimal für Sichtbetonausführungen.

VARIANTEN IM ÜBERBLICK

Varianten der VARIO GT 24 Träger-Wandschalung

Die Vario GT 24 Träger-Wandschalung gibt es auch in der Variante VARIO Standard.

  • VARIO Standard
    Die VARIO Standard-Elemente sind vormontierte, mietbare, mit 21 mm Sparschalhaut belegte Trägerschalungselemente, die vorwiegend im Ingenieurbau eingesetzt werden. Die fertige Wandschalung ist aus bewährten VARIO Systemteilen montiert. Die Elemente werden komplett mit Kranösen und Rutschbrett geliefert. Die einzelnen VARIO Standard-Elemente sind bei projektbezogener Anmietung schnell verfügbar. Die hohe Steifigkeit der Elemente und die zug- und druckfesten Keilverbindungen ermöglichen große Umsetzeinheiten. Aufwendige Nachjustierarbeiten an den Umsetzeinheiten werden – selbst bei größeren Einsatzzahlen – minimiert. Gegenüber Rahmenschalungen sind die großformatigen Elemente besonders bei hohen Wänden im Ingenieurbau von Vorteil und erhöhen die Wirtschaftlichkeit.
Anwendungen im Überblick

VARIO GT 24 Träger-Wandschalung im Einsatz

  • Individuelle Sichtbetonausführungen
    Die freie Ankerpositionierung und Fugenbildgestaltung ermöglichen individuelle Sichtbetonausführungen.
  • VARIO GT 24 auch bei hohen Frischbetondrücken formstabil
    Dank variabler Anordnung von Belagsträgern und Riegeln und effektiver Elementverbindungen ist die VARIO GT 24 auch bei hohen Frischbetondrücken formstabil.

Produktdatenblatt

Sie haben Fragen zu unserer FTF Fassadenschalung?

Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zur Fachberatersuche