You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

VARIOKIT Gesimskappenbahn

Produktbeschreibung

Die VARIOKIT Gesimskappenbahn VGB dient zur Herstellung und Sanierung von Außen- und Mittelkappen – vorzugsweise ab 150 m Überbaulänge. Im Wesentlichen besteht die Bahn aus Kernbauteilen des VARIOKIT Ingenieurbaukastens, die durch funktionelle Systembauteile wie die Rolleneinheit ergänzt werden. Die Rollen sind an der Unterseite des Kragarms befestigt, über die die Bahn mittels einer integrierten Seilwinde verzogen wird. Voraussetzung für den Einsatz ist ein störungsfreier Kragarm mit einer Mindestbreite von 1,50 m.

Vorteile

  • Durch geringen Bedienungsaufwand können die Einheiten schnell umgesetzt werden.
  • Die Bahn ist für die Erstellung unterschiedlichster Kappengeometrien geeignet.
  • Der Baustellenablauf auf dem Überbau wird nicht gestört.
  • Der fließende Verkehr unterhalb der Brücke wird nicht beeinträchtigt.
  • Die Betonierposition entspricht der Fahrposition.

Technische Informationen

  • Individuelle Schalungsaufbauten für jede Kappengeometrie
  • Die Einflussbreite ist abhängig von der Kappengröße. Die Richtwerte dafür betragen etwa
    • Einflussbreite 1,50 m für Kappenquerschnittsflächen bis 0,20 m²
    • Einflussbreite 1,25 m für Kappenquerschnittsflächen bis 0,40 m²
    • Einflussbreite 1,00 m für Kappenquerschnittsflächen bis 0,60 m²
  • Sinnvolle Umsetz- und Betonierlänge von 20 bis 25 m

Sie haben Fragen zum System?

Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Fachberater in der Nähe suchen

Broschüren-Download