You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

PERI UP Flex Wetterschutzdach LGS

Produktbeschreibung

Das Wetterschutzdach PERI UP Flex LGS reduziert Witterungseinflüsse wie Frost, Regen oder Schnee auf Baustellen und steigert dadurch Arbeitssicherheit und Arbeitsqualität. Das Dach kann fest oder verfahrbar ausgeführt werden, es lässt sich vom Baustellenpersonal über den integrierten Laufsteg einfach und sicher öffnen und schließen. Der Planeneinzug ist über vorkonfektionierte Rolle unkompliziert und schnell zu handhaben. Die Plane lässt sich zudem optional beheitzen und mit elektrischem Einzug schließen. Durch eine projektspezifische Anpassung der Firstelemente lassen sich Dachgeometrien individuell realisieren.

Vorteile

  • Das PERI UP Flex Wetterschutzdach ermöglicht es, witterungsunabhängig zu bauen. Es bietet Schutz vor Regen, Schnee und Hitze.
  • Das Dach kann schnell geöffnet und geschlossen werden, so wird die Materialeinbringung nicht behindert.
  • Die Dachelemente können schnell am Boden vormontiert werden, der Einhub erfolgt mittels Kranversatz.


Technische Information

Spannweiten: bis 45 Meter, bis 35 Meter ohne Unterspannung
Standarddachneigungen: 15°, andere Dachneigungen auf projektspezifische Anfrage
Abmessungen: LGS Standardelemente H = 150 cm, L = 300 cm bzw. L = 150 cm
Binderabstände: variabel von 50 cm bis 300 cm

Sonstige Merkmale

Für das Auf- und Abrollen der Planen bietet PERI eine Lösung mit Elektromotor an, der die Bedienung wesentlich vereinfacht. Auch das Beheizen der Kederplanen ist möglich: Integrierte Heizdrähte sorgen dafür, dass Schneeansammlungen in der kälteren Jahreszeit vermieden werden.

Sie möchten mehr über unser Wetterschutzdach erfahren?

Kontaktieren Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Fachberater in Ihrer Nähe suchen

PERI UP Gerüstbaukasten

Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Möglichkeiten, die unser Gerüstsystem PERI UP bietet. Lesen Sie dazu den THIS Sonderdruck "Moderner Systemgerüstbau – kein Handgriff zu viel".

THIS Sonderdruck herunterladen

Broschüren-Download

Michael Koschorreck | Andreas Dölz
Kolonnenführer | Bauleiter

Mithilfe der PERI Innovation in Form des beheizbaren Kederdaches konnten wir die Schneelast reduzieren und damit die Überbrückungs- und Lastabtragungskonstruktion wirtschaftlich gestalten – ein Ergebnis der sehr guten Zusammenarbeit mit den PERI Ingenieuren, die uns von der Planung bis zur Umsetzung auf der Baustelle unterstützt haben. Trotz schwieriger Bauwerksgeometrie benötigen wir aufgrund der form- und kraftschlüssigen Verbindung von PERI UP Flex keine zusätzlichen Überwürfe oder Überdeckungen. So hinterlässt die Einrüstung auch optisch einen einwandfreien Gesamteindruck und gibt die Silhouette des Torbaus in vergrößerter Form wieder. Dadurch kommen wir dem Wunsch des Bauherrn nach – mit dem Erfolg, dass täglich bis zu 8.000 Besucher das Gerüst bewundern.

Zum Projektbericht