You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

PERI UP Flex Schwerlaststütze HD

Die Schwerlaststütze mit hydraulischer Absenkung und Vorspannung
Arbeiter, der die PERI UP Absenkspindeln mithilfe von einer Hydraulikeinheit einstellt.
Tiefgarage mit montierten, hydraulischen PERI UP Absenkspindel zum Vorspannen und Absenken der Decke
Arbeiter spannt eine der PERI UP Schwerlaststützen mithilfe einer Hydraulikeinheit vor.
PERI UP Flex Schwerlaststütze HD für kontrolliertes Absenken

Produktinformation

Die Schwerlaststütze PERI UP Flex kommt überall dort zum Einsatz, wo hohe Lasten abgetragen werden müssen und Hebewerkzeug eingeschränkt oder gar nicht zur Verfügung steht. Ein ideales Einsatzgebiet der Stütze ist daher das Bauen im Bestand. Sie besteht aus Standardstielen und 25-cm-Riegeln des PERI UP Gerüstsystems und besticht durch die Möglichkeit, mittels der „fliegenden Hydraulik“ Lasten bis zu 200 kN kraft- und wegkontrolliert abzusenken.

Vorteile

  • Durch die mobile Hydraulikeinheit der Stütze ist ein kontrolliertes Be- und Entlasten möglich. Damit wird die Demontage erleichtert.
  • Die Vorspannkräfte können schnell und einfach am Manometer abgelesen werden. Dies erhöht die Arbeitssicherheit und reduziert mögliche Fehlanwendungen.
  • Alle Bauteile der Schwerlaststütze sind von Hand transportierbar und ermöglichen einen kranunabhängigen Transport.


Technische Information

Aufbau nach Tabelle: bis 8,33 m
Zulässige Last: bis 200 kN
Portrait von Wolfgang Stöckl, Polier bei Hydro-Tech GmbH in Bobingen
Wolfgang Stöckl
Polier

Wir sind mit dem Handling der PERI UP Schwerlaststützen sehr zufrieden. Mit der Hydraulikeinheit lassen sich die Stützen kontrolliert auf die vorgeschriebene Last vorspannen.

Zum Projektbericht
Jakob Erath, Abteilungsleiter Stahl- und Betonschutz von Heinrich Schmid GmbH & Co. KG, Stahl- und Betonschutz, Aalen
Jakob Erath
Abteilungsleiter Stahl- und Betonschutz

Die PERI UP Schwerlaststütze ist ein super System, da haben sich die PERI Entwickler etwas wirklich Tolles überlegt. Die Montage ist auch bei erstmaliger Anwendung einfach – und mit nur einer Hydraulikeinheit lassen sich alle Stützen unter Last vorspannen und wieder absenken.

Zum Projektbericht