You are on PERI's international website. Click here to switch to PERI USA. Click here to view all PERI websites.

Zugänge für den öffentlichen Bereich

Die wichtigsten Anforderungen für temporäre Zugänge im öffentlichen Bereich sind breite, bequem begehbare Treppen, die für große Menschenansammlungen geeignet sind. Nutzer sind alle im öffentlichen Verkehrsraum anzutreffenden Personen – vom Kleinkind bis zum gebrechlichen älteren Menschen.

Inhalt

Im öffentlichen Bereich lassen sich aus den PERI UP Systemkomponenten Treppen und Treppentürme erstellen. Breite, bequem begehbare Treppen sind für große Menschenmengen geeignet. Durch Sicherungsgeländer und mehrere Handläufe sind die Treppen für Menschen jeden Alters geeignet. PERI UP EASY* und PERI UP FLEX lassen sich untereinander kombinieren und ermöglichen so nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten.

Mit den Systemen lassen sich auch Zugänge für Baustelle und Industrie realisieren.

Der PERI UP Gerüstbaukasten

Modulgerüst PERI UP Flex und Rahmengerüst PERI UP Easy*

Neben der besonderen Verbindungstechnik bietet die PERI UP Gerüsttechnik ein durchgängig metrisches Raster: Alle PERI UP Systembauteile wie Stiele, Riegel und Beläge sind im Längenraster von 25 cm bzw. 50 cm verfügbar, auch die System- und Belagbreiten berücksichtigen den Meter als Basiseinheit.

Das Modulgerüst PERI UP Flex nutzt in der Regel 25 cm breite Stahlbeläge mit Längen von 50 cm bis 300 cm für alle Anwendungen vom Trag- über verschiedene Arbeitsgerüste bis hin zu Zugangslösungen. Die PERI UP Easy* Rahmen für die Anwendung als Fassadengerüst sind mit 67 cm und 100 cm Systembreite verfügbar; hier können je nach Breite sowohl Kombibeläge mit 67 cm Breite sowie 33 cm oder 25 cm breite Stahlbeläge eingesetzt werden.

Da auch alle Höhenmaße des Modulund des Rahmengerüsts identisch sind, sind beide Anwendungen auch in horizontaler Ebene nahezu unbegrenzt kombinierbar.

 

Mit der PERI UP Gerüsttechnik lässt sich mit einer minimalen Anzahl von Systembauteilen eine bisher nicht mögliche Anwendungsvielfalt erreichen. An den vertikalen Systembauteilen sind Rosett-Knoten integriert, an denen horizontale Bauteile direkt und ohne Kupplungen angeschlossen werden. Diese Verbindungstechnik ist nicht nur schnell und sicher, sie hebt darüber hinaus die Grenzen zwischen Rahmen- und Modulgerüst auf.

Der Gravity Lock für die sichere und schnelle Riegelmontage

Der Anschluss am PERI UP Riegel hat die Form eines Keils, der in die Rosettenöffnung eingehängt wird. Dabei fällt der Sicherungskeil durch sein Eigengewicht in die Rosettenöffnung und verriegelt selbsttätig. Mit einem Hammerschlag wird der Keil dann einfach festgeschlagen.

Einfaches und sicheres Ein- und Ausbauen der Beläge

Bei allen PERI UP Belägen ist die Abhebesicherung integriert (Locking Deck): Der Bügel des Belags untergreift den rechteckigen Riegel ohne weitere Maßnahmen. Die PERI UP Beläge sind damit nach dem Einlegen ohne Zusatzbauteile in ihrer Position und gegen Abheben gesichert. Bei Bedarf können die Beläge später auch feldweise ausgebaut werden (z. B. zum Einbringen von Material).

Schneller Anschluss der Systembauteile am Rosett-Knoten

An den Rosett-Knoten der PERI UP Stiele oder auch des PERI UP Easy* Rahmens lassen sich Riegel direkt einhängen. Damit können z. B. PERI UP Flex Treppen mit 75 cm Breite ohne zusätzliche Rahmenzüge oder Kupplungen am Rahmengerüst angeschlossen werden. Der Übergang von der Treppe zum Gerüstfeld ist ohne Lücke abgedeckt, Spaltabdeckungen werden nicht benötigt.

Beide Systeme, links die Vertikalstielen mit Horizontalriegel des PERI UP FLEX und rechts ein Modul des PERI UP EASY Systems, lassen sich durch den gemeinsamen Rosett-Knoten flexibel kombinieren.

Ein Baukasten für alle Anwendungen

Durch den integrierten Gerüstknoten am Easy Rahmen ist PERI UP Easy* mit dem Modulsystem PERI UP Flex kombinierbar. So lassen sich z. B. Konsolen und auch Riegel zur Errichtung vorgebauter Treppen schnell und ohne Zubehör anschließen.

PERI UP Rosett Treppe Public

Ein- und mehrläufige Treppen


Einläufige Treppen als Flucht- oder Nottreppen

Bei öffentlichen Treppen wird der Sicherheit der Benutzer größte Aufmerksamkeit gewidmet. Bestehende Vorschriften werden häufig durch zusätzliche Anforderungen verschärft. PERI UP Rosett Treppe Public entspricht den aktuellen Anforderungen und gestattet mit wenigen Teilen die Verwendung bei unterschiedlichsten Aufbauten.

PERI UP Rosett Treppe Public ist für Verkehrslasten bis 7,5 kN/m² bemessen und die Geländer genügen mit Lasten von 2,0 kN/m höchsten Sicherheitsansprüchen. Darüber hinaus werden geometrische Anforderungen an Steigmaße, Durchfallschutz und Übersteigen von Geländern erfüllt sowie die Sicherheit gegen Vandalismus gewährleistet.

Durch vollständig mit Belag ausgelegte Podeste ist das System für den Einsatz bei öffentlichen Treppen optimiert. Die Beläge sind vollflächig geschlossen und schützen Nutzer somit auf allen Ebenen vor Schmutz und Wasser aus höher gelegenen Ebenen.

Typische Anwendungen sind Zugänge zu Tribünen, zu temporären Fußgängerbrücken oder der Ersatz für Treppen im Innen- oder Außenbereich bei Renovierungen.


Mehrläufige Treppen, z. B. für getrennte Laufrichtungen

Bei den Treppenwangen der PERI UP Rosett Treppe Public lassen sich Stahlbeläge links und rechts der Wange einbauen. Damit lassen sich beliebig breite Treppenanlagen erstellen, wobei die Breite jedes einzelnen Treppenlaufes frei wählbar ist.

Die Breiten 150 cm, 200 cm und 250 cm erfüllen jeweils die lichten Mindestbreiten an öffentliche Treppen von 120 cm, 180 cm oder 240 cm. Die Treppenläufe sind aufgrund beidseitiger Geländer sicher zu begehen und trennen große Menschenmengen in kleinere und übersichtliche Gruppen.

Es können Laufrichtungen vorgegeben werden, die zu einer möglichst effektiven Nutzung der Treppen bei großem Menschenaufkommen, wie z. B. bei Messen, beitragen.

PERI UP Rosett Treppe Public

Gewinkelte Treppen


An jedem Podest 150 cm Breite kann die Richtung des Treppenlaufes um 90° oder 180° geändert werden. So entstehen gewinkelte Treppen z.B. als Zugänge zu Podien mit beidseitigen Auf- und Abgängen.

Die Übergänge zwischen zwei Geländern werden mit geraden oder über Eck angeordneten Geländerverbindern hergestellt, in die auch ein Handlaufübergang eingebaut werden kann.

PERI UP Rosett Treppe Public

Treppentürme mit und ohne Treppenauge


Treppentürme mit PERI UP Rosett Treppe Public können an vorhandene Grundrisse angepasst werden. Als Mindestabmessungen ergeben sich 3,25 m x 5,50 m.

Je nach Anforderungen und baulichen Gegebenheiten können – ausgehend von den Mindestmaßen – weitere Geometrien für den Treppenturm gewählt werden, indem die Längen der Treppenläufe verändert werden. So entstehen Treppentürme um ein Treppenauge. Für die üblichen Verkehrslasten sind Treppentürme bis zu etwa 24 m Höhe aufbaubar. Je nach Land und Verwendung liegen die Verkehrslasten zwischen 3,5 kN/m2 und 7,5 kN/m2.

PERI UP Zugangstechnik für Baustelle, Industrie und den öffentlichen Bereich

PERI UP – Zugangstechnik für Baustelle, Industrie und den öffentlichen Bereich.

Über 50 Seiten wertvolles Fachwissen -  kompakt, anschaulich und praxisnah.

 

PERI Ansprechpartner

Finden Sie den richtigen PERI Ansprechpartner für Ihre Projekte.

Schreiben Sie uns

Module des Gerüstsystems PERI UP Rosett Treppe


Belagtafel Stahl UDS 32 x 150
Belagtafel Stahl UDS 32 x 200
Belagtafel Stahl UDS 32 x 250

Belagtafel Stahl UDS 32 x 150
Belagtafel Stahl UDS 32 x 200
Belagtafel Stahl UDS 32 x 250

Belagtafel Stahl UDS 32 x 150 Public
Belagtafel Stahl UDS 32 x 200 Public
Belagtafel Stahl UDS 32 x 250 Public

Belagtafel Stahl UDS 32 x 150 Public
Belagtafel Stahl UDS 32 x 200 Public
Belagtafel Stahl UDS 32 x 250 Public

Treppengeländer UZG 250/150

Treppengeländer UZG 250/150

Wangenpfosten UZF 150
Wangenpfosten UZF 200
Wangenpfosten UZF 250

Wangenpfosten UZF 150
Wangenpfosten UZF 200
Wangenpfosten UZF 250

Treppenwange UZS 250/150

Treppenwange UZS 250/150

Endpfosten UZE 150
Endpfosten UZE 200
Endpfosten UZE 250

Endpfosten UZE 150
Endpfosten UZE 200
Endpfosten UZE 250

Spaltbelag UZD 150 x 16
Spaltbelag UZD 200 x 16
Spaltbelag UZD 250 x 16

Spaltbelag UZD 150 x 16
Spaltbelag UZD 200 x 16
Spaltbelag UZD 250 x 16

Podestriegel UZL 150

Podestriegel UZL 150

Treppengeländer UZG 150

Treppengeländer UZG 150

Spaltgeländer UZG 25

Spaltgeländer UZG 25

Spaltbelag UZD 150 x 31

Spaltbelag UZD 150 x 31

Podestübergang UZD 150/25

Podestübergang UZD 150/25

Vertikalstiel UVR 300 Public

Vertikalstiel UVR 300 Public

H-Riegel mit Lasche UHP 200

H-Riegel mit Lasche UHP 200

Handlaufübergang

Handlaufübergang

Belagtafel Stahl UDS 32 x 150

Belagtafel Stahl UDS 32 x 150

Geländerverbinder Ecke

Geländerverbinder Ecke

Geländerverbinder Gerade

Geländerverbinder Gerade

Produkt & Referenz