VARIOKIT Schwerlastturm

Die VARIOKIT Schwerlasttürme mit einer Höhe von 23,60 m tragen jeweils über 200 t Last. Die liegende Montage von jeweils etwa 10 m hohen Turmschüssen macht den Aufbau der Traggerüste einfach und sicher.
VARIOKIT Schweres Traggerüst: Sowohl der Schwerlastturm als auch der Rüstbinder lassen sich passgenau auf richtige Höhe und Länge justieren.
VARIOKIT Traggerüst: Autobahnbrücke über den Rio Sordo, Vila Real, Portugal: Sowohl Überbauschalung als auch Lehrgerüst basieren auf dem VARIOKIT Ingenieurbaukasten.
VARIOKIT Schweres Traggerüst: Das System wird durch PERI UP für sichere Zugänge ergänzt.
VARIOKIT Traggerüst: Autobahnbrücke T4, Paradisia-Tsakona, Griechenland: Zum Abtragen der enorm hohen Lasten im Bereich des Anschlusses an die Stahlbögen ließen sich die VARIOKIT Schwerlasttürme zu zwei 42-stieligen Kraftpaketen bündeln.
VARIOKIT Schweres Traggerüst: Autobahnbrücke T4, Paradisia-Tsakona, Griechenland: Maßgeschneiderte VARIOKIT Gesamtlösung für die Bauausführung mit Schwerlasttürmen VST und Rüstbinder VRB.

Produktbeschreibung

Der VARIOKIT Schwerlastturm VST dient als Traggerüst und kommt bei Projekten zum Einsatz, bei denen große Lasten zentriert abgeleitet werden müssen. Er kann dabei entweder als Einzelturm, Jochscheibe oder Raumgerüst montiert und verwendet werden.

Vorteile

  • Einzelstiellasten bis maximal 700 kN können bis 40 m Höhe über das Regelwerk (AuV) abgedeckt werden. Größere Höhen sind bei projektspezifischer Planung möglich.
  • Hydraulisch absenkbare Kopfspindeln ermöglichen ein kontrolliertes Absenken und erhöhen somit die Arbeitssicherheit auf der Baustelle.