VARIOKIT Gesimskappenbahn

Zur Herstellung und Sanierung von Gesimskappen am Brückenrand und zwischen den Überbauten
Die VARIOKIT Gesimskappenbahn ist über Fahrschienen und Rolleneinheiten an der Brückenunterseite angehängt. Somit ist die zu schalende Kappe immer frei zugänglich.
VARIOKIT Gesimskappenbahn: Mit der Gesimskappenbahn können je Woche mehrere, jeweils 20 m lange Mittel- und Außenkappenabschnitte eingeschalt, betoniert und ausgeschalt werden – bei uneingeschränkter Nutzung der Fahrbahn.

Produktbeschreibung

Die VARIOKIT Gesimskappenbahn VGB dient zur Herstellung und Sanierung von Außen- und Mittelkappen – vorzugsweise ab 150 m Überbaulänge. Die Bahn läuft auf Rollen, die an der Unterseite des Kragarms befestigt sind, und wird über eine integrierte Seilwinde verzogen. Voraussetzung für den Einsatz ist ein störungsfreier Kragarm mit einer Mindestbreite von 1,50 m.

Vorteile

  • Durch geringen Bedienungsaufwand können die Einheiten schnell umgesetzt werden.
  • Die Bahn ist flexibel an die unterschiedlichsten Kappengeometrien anpassbar.
  • Der Baustellenablauf auf dem Überbau wird nicht gestört.
  • Der fließende Verkehr unterhalb der Brücke wird nicht beeinträchtigt.
  • Die Betonierposition entspricht der Fahrposition.