Pave

Die PERI Pave Unterlagsplatte für Betonsteinherstellung
Saubere Steinoberfläche durch die geschlossene Kunststoffbeschichtung der PERI Pave Betonsteinplatte.
Minimale Toleranzen der Steinprodukte durch höchste Planebenheit der Pave Unterlagsplatte von PERI
Qualität der Pave Platte von PERI bleibt anhaltend stabil.
Qualitätsplatte Pave von PERI für die Betonindustrie
Die PERI Pave Platte bietet hohe Tragfähigkeit dank Multiplex-Aufbau.

Produktbeschreibung

Die industrielle Produktion von Betonsteinprodukten setzt hohe Maßstäbe an die eingesetzten Fertigungsanlagen. Ziel dabei ist es, über viele Jahre hinweg auch bei großen Durchsatzmengen eine gleich bleibend hohe und reproduzierbare Betonqualität sicher zu stellen. Deshalb ist die PERI Pave Unterlagsplatte mit ihren herausragenden Eigenschaften ein verlässlicher Bestandteil der internationalen Betonsteinfertigung.

Der Aufbau der PERI Pave

Der Multiplexkern wird durch die kreuzweise Verleimung hochwertiger Hartholzfurniere aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern hergestellt. Die speziell auf den Einsatz in Betonsteinwerken abgestimmte Polypropylen-Beschichtung sorgt für eine besonders hohe Schlagresistenz und Abriebfestigkeit und somit für eine lange Haltbarkeit der PERI Pave Unterlagsplatte.

Die Vorteile der PERI Pave

  • Hervorragende Verdichtungseigenschaften
    Durch einen absolut homogenen Aufbau der Platte wird die flächige Bandbreite der Verdichtungstoleranzen auf ein Minimum begrenzt; gleichmäßige Höhen und Festigkeiten der Steinprodukte sind die Folge.
  • Minimale Durchbiegung
    Auch bei höchsten Belastungen weist die PERI Pave durch den äußerst tragfähigen Kern nur minimale Durchbiegungen auf. Die Stärke der Platten wird individuell an die Produktionsbedingungen im Werk angepasst. Somit übersteigt die Durchbiegung auch nach langjähriger Nutzung der Platten nicht die vorgegebene maximale Durchbiegung.
  • Effizienter und wirtschaftlicher Einsatz
    Das geringe Eigengewicht der PERI Pave Unterlagsplatte führt beim Transport im Maschinenkreislauf zu Energieeinsparungen. Durch den Verzicht auf Ziehbleche werden die Taktzeiten reduziert, was sich effizienzsteigernd auf die Produktion auswirkt.
  • Konstante Eigenschaften für reproduzierbare Betonqualität
    Die konstanten Eigenschaften der PERI Pave Platte bleiben langfristig erhalten - auch bei hoher Luftfeuchtigkeit in klimatisierten Kammern sowie bei der Herstellung von gewaschenen Betonprodukten.

Technische Information

Stärken: 24 – 53 mm
Format: max. 1500 x 3600 mm
Gewicht: ca. 740 kg / m³ bei ca. 12% Holzfeuchtigkeit
Verleimung: gemäß DIN EN 314-2
Der Verbund der Sperrholzfurniere untereinander sowie der Beschichtung zu den Deckfurnieren wird für die gesamte  Nutzungsdauer gewährleistet.

Passend für jeden Maschinentyp durch individuelle CNC-Bearbeitung der Plattenkanten.
Kantenversiegelung erfolgt zweifach mit diffusionsoffenem Acryllack.
Die Toleranzen bzgl. Planebenheit, Stärke und Format unterschreiten die Vorschriften der SLG-Richtlinien.


Zubehör

Um Ihre Unterlagsplatten optimal zu pflegen und damit die Langlebigkeit der Platte zu unterstützen, empfehlen wir Ihnen folgende Produkte:

PERI Pave Release

Trennmittel zur Reinigung von Unterlagsplatten im Einsatz mit erdfeuchtem Beton in der Betonsteinindustrie.

PERI Pave Brush

Halbschalenbürste mit Nylonborsten zum Reinigen der Unterlagsplatten

  • leicht auszutauschen aufgrund der Halbschalenausführung
  • beim Wechsel der Bürsten entstehen nur minimale Ausfallzeiten
  • Welle bleibt erhalten, nur die Halbschalen werden getauscht
  • keine Wasseraufnahme und somit höchste Maßhaltigkeit

Borsten aus Nylon (Poly PBT schwarz)
Durchmesser Borsten: 2,0 mm
Höhe Borsten: ca. 40 mm x 50 mm
Material des Körpers: PP 20% GF
Maximale Umdrehung: ca. 250 – 300 U/min
Eine Welle muss einmalig gemäß Zeichnung vorgebohrt werden.

PERI Pave Reparaturset

Mechanische Beschädigungen der Pave Oberfläche sind mit unserem Reparaturset einfach und schnell zu beheben.

PERI Pave Sprühanlage

Über individuell einstellbare Sprühdüsen kann das Trennmittel gleichmäßig auf die Platte aufgetragen werden.


Kontakt

Kathrin Wunder

Telefon: +49 7309 950 4250
Telefax: +49 7309 951 4250
Mobil: +49 171 3109927

Schreiben Sie eine E-Mail