Unterzug- und Deckenabschalungen

PERI Schalungskonsole-2
Mit der Schalungskonsole-2 sind Auskragungen bis 50 cm machbar.
Abschalschiene 105
Abschalschiene 105
AW Abschalwinkel aus Aluminium
Abschalwinkel aus Kunststoff

Produktbeschreibung

Für Unterzug- und Deckenrandabschalungen stehen je nach Anforderungen unterschiedliche Systeme zur Verfügung. Unterzugschalungen erlauben es, Decke und Unterzug in einem Stück bzw. monolithisch zu betonieren. Für Deckenauskragungen und senkrechte Deckenabschalungen wird die Abschalschiene 105 bzw. die Schalungskonsole-2 eingesetzt.

UZ Unterzug

Mit dem Unterzugbock UZ können große Unterzugabmessungen bis 80 cm Höhe stufenlos geschalt werden. Dabei werden keine Schalungsanker benötigt. Breitere Unterzüge werden mit gekoppelten Lochschienen UZ geschalt.

AW Abschalwinkel | Kunststoff Abschalwinkel

Für das Abschalen von Deckenrändern und Schalen von Unterzügen bis 50 cm Höhe sind PERI Abschalwinkel die wirtschaftliche Lösung. Zusätzliche Anker und aufwendige Holzabstützungen sind nicht erforderlich.

Abschalschiene 105

Wandgleiche Deckenabschalungen bis 50 cm Deckenstärke können mit der Abschalschiene 105 geschalt werden. Die systemintegrierte Spindel erleichtert das Einrichten eines Schalungsaufbaus von maximal 14 cm.

Schalungskonsole-2

Bei kleineren Deckenauskragungen bis 30 cm Deckenstärke ist die Schalungskonsole-2 eine Alternative für aufwendige Konsolaufbauten. Die Auskragung wird dabei mit der Wirbelmutter auf selbst reinigendem Gewinde exakt eingestellt.