ST 100 Stapelturm Konfigurator

Der ST 100 Stapelturm Konfigurator für die Berechnung der zulässigen Stiellasten sowie die Mindestauflasten gegen Gleiten.
App Logo ST 100 Stapelturm Konfigurator App

Übersicht

Der ST 100 Stapelturm Konfigurator hilft bei der Ermittlung von Kennwerten für Traggerüste. Mit dem webbasierten Konfigurator ermitteln die Nutzer einfach, schnell und präzise die zulässigen Stiellasten sowie die Mindestauflasten gegen Gleiten. Die Ergebnisse basieren auf der Typenprüfung TP-12-004 des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) und auf den Leistungsdaten von PERI.

zum ST 100 Stapelturm Konfigurator


Funktionsbeschreibung

Nach Eingabe der Parameter für eine freistehende oder oben gehaltene Stützturmkonfiguration, erhält der Verwender sein individuelles Ergebnis. Dieses enthält die Darstellung des statischen Systems, die jeweilige PERI ST 100 Stapelturm Aufbauvariante, die maximalen Spindelauszüge und die zulässigen vertikalen Stiellasten Fv ggf. Fv,min in kN.

Das PDF-Ausgabeformat für die Dokumentation, zum direkten Drucken oder zum Versenden per E-Mail wird von der Anwendung bereitgestellt. Die Baubeschreibung des Kunden ist via Notiz in diesem Datenblatt integriert.

Das Tool ermöglicht die Auswahl von umfangreichen Konfigurationsvarianten für diverse Kopfspindeltypen, die Berücksichtigung von Windeinwirkungen auf das Traggerüst und den Einsatz von Diagonalen. Diese App bietet Lösungen für Turmhöhen zwischen 1,80 m und 22,29 m.


Norm

Die Typenberechnung basiert auf der europäischen Norm DIN EN 12812 „Traggerüste - Anforderungen, Bemessung und Entwurf“ inkl. Nationalem Anhang. Diese Norm regelt u.a. Anforderungen zur Ausschreibung und zur Anwendung von Traggerüsten und beinhaltet Verfahren für deren Bemessung.

Basis der Berechnungsergebnisse

Grundlage des ST 100 Stapelturm Konfigurators sind der Prüfbericht des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt) in Berlin mit Nummer TP-12-004 vom 21.11.2012 und die Leistungsdaten des Traggerüstsystems PERI ST 100 Stapelturm, welche den Aufbau- und Verwendungsanleitungen für das Traggerüstsystem PERI ST 100 Stapelturm zu entnehmen sind.

Zur Anwendung der Ergebnisse des ST 100 Stapelturm Konfigurators sind Kenntnisse der Norm und deren Begrifflichkeiten erforderlich.

 Weiterführende Informationen 

  • geprüfte Typenberechnung des DIBt TP-12-004
  • Aufbau- und Verwendungsanleitung zum Produktsystem PERI ST 100 Stapelturm
  • Produktnorm als Grundlage zur Berechnung des Systems nach DIN EN 12812:2008-12
  • PERI Tabellen 2014